Sehnsucht nach Neuseeland: Drehstart für ZDF-Verfilmung

0
114
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Mainz – In Neuseeland haben die Dreharbeiten zu einer Romanverfilmung der amerikanischen Bestseller-Autorin Emilie Richards begonnen.

„Sehnsucht nach Neuseeland“ erzählt von der New Yorker Verlegerin Paige Duvall, die in Neuseeland eine rätselhafte Erbschaft antreten soll und dabei einem Familiengeheimnis auf die Spur kommt. Bis zum 20. Februar 2009 dauern die Dreharbeiten zu diesem ZDF-Sonntagsfilm, den Regisseur Michael Keusch inszeniert.
 
Paige Duvall (Suzan Anbeh) lernt gleich bei ihrer Ankunft in Neuseeland den sympathischen Schaffarmer Adam Leary (Christoph Kottenkamp) kennen, der dort lebt, wo die Verlegerin überraschenderweise ein beträchtliches Stück Land erben soll. Von Notar Nolan Davies (Dietrich Mattausch) erfährt sie, dass ein gewisser James Abott ihr das Land vererbt hat – wer dies ist und warum er das getan hat, weiß der Notar allerdings auch nicht.
 
Deshalb ist Paige Duvall zunächst froh, als sie von einem Kaufinteressenten hört, der ihr eine Millionen Dollar für das Land bietet: der Hotelinvestor Steven Armstrong (Max Gertsch) will eine exklusive Hotel- und Wellnessanlage darauf errichten. Paiges Verkaufspläne stoßen jedoch bei Adam Leary auf heftigen Protest. Als sie am nächsten Tag zurück nach New York fliegen will, eröffnet er ihr deshalb ein Geheimnis: James Abott war Paiges leiblicher Vater.
 
Als Adam ihr auch noch das weitläufige Land mit seinen Geysiren und heißen Quellen zeigt, ist Paige von der mystischen Schönheit Neuseelands fasziniert und fühlt eine starke Verbindung heranreifen. Ihr wird klar, dass das Hotelprojekt ihr Land in seiner Ursprünglichkeit für immer zerstören würde. Doch die sich anbahnende Liebe zu Adam und dem geerbten Sehnsuchtsort gerät in Gefahr, als Adams Ehefrau Sheila (Melanie Marschke) auftaucht und Paige gleichzeitig ein lukratives Angebot von einem großen New Yorker Verlagshaus erhält.
 
Die Polyphon International Film und Fernseh GmbH produziert „Sehnsucht nach Neuseeland“ (Produzent: Frank Buchs, Producer: Carsten Kelber). Die Redaktion im ZDF hat Thorsten Ritsch, einSendetermin steht noch nicht fest. [mg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum