Sky: „Monica Lierhaus trifft…“ Weltmeister

3
52
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Die Moderatorin Monica Lierhaus ist zur Fußballweltmeisterschaft wieder mit ihrer Interviewreihe auf Sky Sport News HD zu sehen.

Schon diesen Freitag startet die neue Staffel der Interviewreihe „Monica Lierhaus trifft…“ beim Free-TV-Sender Sky Sport News HD. Zugast bei der Sportjournalistin werden unter anderem die Weltmeister Christoph Kramer, Lothar Matthäus und Paul Breitner sein.

Noch genau zwei Wochen dauert es, bis das erste Spiel der WM zwischen Russland und Saudi-Arabien angepfiffen wird. Um die Wartezeit zu verkürzen, setzt Sky Deutschland die Zusammenarbeit mit Monica Lierhaus fort, die vor vier Jahren in Brasilien ihren Anfang nahm.

Das erste Interview der Reihe „Monica Lierhaus trifft…“ läuft am morgigen Freitag ab 9.15 Uhr und wird im Laufe des Tages mehrfach wiederholt. Lierhaus hat dabei Lothar Matthäus und Christoph Kramer zugast. Die beiden Weltmeister erzählen, wie sie ihre jeweiligen WM-Titel 1990 und 2014 erlebt haben. Natürlich sprechen sie auch über die diesjährige WM und die Chancen der Nationalmannschaft, wieder einen Pokal zu holen.

Die zweite Folge mit Paul Breitner wird am 11. Juni ab 9.30 Uhr ausgestrahlt und ebenfalls mehrmals im Laufe dieses Tages bei Sky Sport News HD wiederholt. [jk]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

3 Kommentare im Forum

  1. Ich habe eben versucht zu diesem Thema etwas zu schreiben. Aber bei dem Versuch diesem Thema gerecht zu werden, bin ich immer wieder gescheitert. Egal wie ich es formuliert habe, es klang irgendwie immer falsch. Von daher hast du recht - ich sage lieber auch nichts.
  2. Ist aber nicht wie das letzte Mal (?) wo es arg zusammengeschnitten aussah, also die Frage-Elemente und das Antwort-Elemente wurden anscheinend jeweils getrennt aufgenommen und es dann in der finalen Fassung so dargestellt als würde man ein echtes Interview zusammen führen?
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum