Sky Sport News heute mit Thementag

0
201
Sky Sport News Thementag zum Weltflüchtlingstag
© Sky Deutschland
Anzeige

Diesen Montag ist Weltflüchtlingstag, den Sky in Form eines besonderen Thementags auf Sky Sport News unterstützt. Außerdem berichtet der Sender auch ausführlich von Special Olympics 2022 in Berlin.

Anzeige

Moderator Johannes Zenglein begrüßt im Studio sowie per Schalte zahlreiche Gäste, wie etwa Fußball-Weltmeisterin Fatmire Alushi, die als Kind mit ihrer Familie aus dem Kosovo nach Deutschland flüchtete, dem Trainer Jahn Regensburgs Mersad Selimbegovic, der aufgrund des Bosnien-Kriegs als Kind flüchten musste oder Sascha Gladun, Ex-Handballprofi und Generalsekretär des ukrainischen Handballverbands, der ukrainische Flüchtlinge an der Grenze empfangen hat.

Migrationsforscherin Dr. Katherine Braun wird den Zusammenhang zwischen Klimawandel und Flucht erläutern, während Rodel-Olympiasieger Felix Loch sein Projekt „Athletes for Ukraine“ vorstellt. Darüber hinaus folgen Gespräche mit DOSB-Vorstand Sportentwicklung Michaela Röhrbein oder UNHCR-Pressesprecher Chris Melzer.

Der Weltflüchtlingstag auf Sky Sport News startet am Montag um 9 Uhr. Außerdem begrüßt Sky-Sport-News-Moderatorin Amelie Stiefvatter bis einschließlich Freitag jeweils ab 19.30 Uhr zahlreiche Gäste und Vertreter der größten Sport-Organisation für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung im Studio.

Zudem tägliche Berichte zu den Special Olympics Berlin 2022

Special Olympics 2022 Berlin Logo
© Sky Deutschland

Darüber hinaus berichten die Sky-Reporter Alexander Bohnengel und Raul Kristen bereits seit Samstag täglich live aus Berlin, die dem Zuschauer die Athletinnen und Athleten sowie deren Geschichten näherbringen wollen.

Charly Classen, Sportchef Sky Deutschland: „Die Special Olympics sind ein Herzensprojekt von Sky, dem wir uns seit 2015 umfassend widmen. Nun wollen wir unser Engagement auf ein noch höheres Level setzen – vor und hinter der Kamera. Zum einen möchten wir die Special Olympics in ihrer Produktion unterstützen, zum anderen wollen wir redaktionell – unabhängig von den ohnehin beindruckenden sportlichen Leistungen – die Geschichten der Menschen erzählen, die diese erbringen. Hierbei sollen nicht die Wettbewerbe, sondern die Athletinnen und Athleten gänzlich im Vordergrund stehen.“

Der Weltflüchtlingstag am 20. Juni auf Sky Sport News

9.00 Uhr: Flucht und Vertreibung im Jahr 2022

9.40 Uhr: Zusammenhang zwischen Klimawandel und Flucht

10.30 Uhr: Gespräch mit Fußball-Weltmeisterin Fatmire Alushi

11.30 Uhr: Gespräch mit Trainer von Jahn Regensburg Mersad Selimbegovic,

11.45 Uhr: Gespräch mit Rodel-Olympiasieger Felix Loch

12.30 Uhr: Gespräch mit Kampfsportler Ronny Kokert

14.00 Uhr: Gespräch mit ehemaligem Handballprofi Sascha Gladun

16.30 Uhr: Gespräch mit Projektleiter „buntkicktgut“ Rüdiger Heid und Mamadou Bobo Diallo

18.30 Uhr: Gespräch mit DOSB-Vorstand Sportentwicklung Michaela Röhrbein

Quelle: Sky Deutschland

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Dabei erhält DIGITAL FERNSEHEN mit einem Kauf über diesen Link eine kleine Provision. Auf den Preis hat das jedoch keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • df-sky-wft: Sky Deutschland
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum