Tim Bendzko singt für RTL2

0
13
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

RTL2 zeigt wieder ein neues Testimonial und wechselt damit auch zu einem neuen Sänger. Um die Hot Bandidoz abzulösen, hat sich der Sender für Sänger Tim Bendzko entschieden.

Dieses Mal hat sich RTL2 keinen Geringeren als den deutschen Sänger Tim Bendzko an Bord geholt, dessen Song „Keine Maschine“ aus dem Album „Immer noch Mensch“ dem neuesten Testimonial zu Grunde liegt. Der Song aus dem am 21. Oktober erscheinenden Album wird gespielt, während unter anderem Szenen aus „Curvy Supermodel“, „InTouch – Stars. Styles. Stories“ und „Reich & Sexy“ gemischt mit Szenen aus dem Video zu „Keine Maschine“ gezeigt werden. Der Song wird außer im Testimonial zudem auch in den Werbetrennern von RTL2 eingespielt.
 

Bei RTL2 ist man von der Verpflichtung des Sängers begeistert, wie auch Carlos Zamorano, Direktor Marketing & Kommunikation, erklärt: „TimBendzko ist ein deutscher Künstler, der über die Grenzen hinweg dieMenschen erreicht und berührt. Seine Musik ist echt, nah undleidenschaftlich und passt ideal zur Markenpositionierung von RTL2.“
 
Wie es sich bei RTL2 bewährt hat, zeigt der Sender Einblicke in seine neuen oder mit neuen Folgen zurückkehrenden Formate in sogenannten Testimonials. Eine große Rolle spielt bei diesen Testimonials aber auch immer die musikalische Untermalung. Dafür sichert sich RTL2 stets hochkarätige Stars, wie zuletzt die Hot Bandidoz für das fetzige Sommertestimonial. Der Sommer ist allerdings unverkennbar vorbei und damit stehen nicht nur neue Folgen altbewährter und brandneuer Formate an, sondern auch der Wechsel zu einem neuen Testimonial. [nis]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum