TV Gusto kocht mit Erfolg

0
25
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Nach zwei Jahren auf Sendung zieht der digitale TV-Sender TV Gusto positive Bilanz.

So konnte die technische Reichweite im laufenden Jahr auf rund 19 Millionen Zuschauer gesteigert werden. Ebenso haben sich die Werbeerlöse im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppelt, gab der Sender bekannt.

Für 2007 setzt der kulinarische Spartenkanal auf eine Mischung aus Neuentwicklung und bewährten Formaten. So werde im kommenden Jahr u. a. eine Service-Sendung zu gesunder Ernährung bei Kindern, die sich gleichermaßen an Erwachsene und Kinder richte, gestartet. Weiter seien neue Formate zum Thema Kaffee und Schokolade, eine Länder-Kochshow mit internationalen Botschaftern undkulinarische Reisereportagen geplant. Stärker als bisher solle auf saisonale Themen wie Backen in der Vorweihnachtszeit oder Grillen im Sommer eingegangen werden, erklärte Geschäftsführer Jörg Schütte.
 

Auch Internet und Handy nutzt der Sender im Dienste des leiblichen Wohls. TV Gusto will noch in diesem Jahr seine Internetaktivitäten erheblich verstärken. Es werde dann Rezepte nicht nur als Text, sondern auch in Form von Videos geben. Außerdem könne die Zutatenliste für Gerichte per SMS aufs Handy gesendet werden. TV Gusto hat in diesem Sommer den ersten Schritt ins Internet-Fernsehen getan. Über die IPTV-Pakete der Deutschen Telekom und Hanse Net/Telecom Italia sind die Sendungen von TV Gusto auch als Video-on-Demand-Angebot verfügbar. Durch das Angebot werde die gewünschte Zielgruppe noch genauer getroffen, was auch für Werbekunden interessant sei, so Geschäftsführer Marc Pasture. [ft]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert