TV-Quoten: Bundesliga-Relegation schießt ARD zum Sieg

2
15
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Zwei Tage vorm großen Champions-League-Finale stand zunächst die Relegation in der Bundesliga auf dem Programm. Dabei schoss sich Hoffenheim nicht nur gegen Kaiserslautern zum Sieg, sondern auch die übertragende ARD auf den Quoten-Thron.

Kurz vorm großen Duell um die Krone des europäischen Fußballs, für das sich das ZDF bereits neue Rekordquoten erträumt, konnte die Konkurrenz von der ARD noch einmal mit der Bundesliga beim TV-Publikum punkten. Das Relegationsspiel zwischen Hoffenheim und Kaiserslautern lockte ab 20.30 Uhr 6,20 Millionen Zuschauer vor die Fernseh-Geräte, was dem öffentlich-rechtlichen Sender eine gute Sehbeteiligung von 20,4 Prozent einbrachte. Mit 2,02 Millionen Zuschauern und 16,7 Prozent landete Hoffenheims Sieg bei der werberelevanten Zielgruppe aber nur auf Platz zwei.

Dort zog Heidi Klums Laufstegparade erfolgreich an König Fußball vorbei. 2,18 Millionen Zuschauer zwischen 14 und 49 Jahren ließen sich die Suche nach den Finalistinnen nicht entgehen und bescherten „Germany’s Next Topmodel“ bei ProSieben eine Quote von 18,3 Prozent und den Tagessieg in der Zielgruppe. Insgesamt kam die Casting-Show auf 3,06 Millionen Zuschauer und konnte sich mit 10,1 Prozent knapp in den zweistelligen Bereich schieben.
 
Das ZDF setzte dagegen am Donnerstagabend auf „Molly & Mops“, die zur Primetime 3,90 Millionen Zuschauer ab drei Jahren für sich begeistern konnten. Der Marktanteil lag bei 12,5 Prozent.
 
Recht schwach zeigte sich dagegen RTL. Der Kölner Privatsender konnte sich ledigklich mit „CSI: Miami“ beim TV-Publikum empfehlen. 2,23 Millionen Interessierte brachten dem Privatsender eine Quote von gerade einmal 7,2 Prozent. Etwas besser lief es da für die Konkurrenz von Sat.1. Mit einer Doppelfolge „Criminal Minds“ kam der TV-Sender auf 2,27 Millionen (7,4 Prozent) und 2,25 Millionen (7,3 Prozent) Zuschauer, für die das Programmangebot von Sat.1 die erste Wahl war. [fm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

2 Kommentare im Forum

  1. AW: TV-Quoten: Bundesliga-Relegation schießt ARD zum Sieg 6,20 Mio sind ziemlich gute Quoten für die ARD. Denke, die könnten beim Rückspiel am Montag noch getoppt werden.
  2. AW: TV-Quoten: Bundesliga-Relegation schießt ARD zum Sieg Yogeshwar und Schöneberger - die verrückte Wissensshow brachte es laut hr-Text gerade mal auf 170 Tausend.
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum