Vox schickt „Club der roten Bänder“ in Staffel 2

0
7
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Nachdem die erste Staffel der Vox-Serie „Club der roten Bänder“ mit Preisen ausgezeichnet wurde, bringt der Sender nun eine zweite Staffel auf den Weg.

Vox spendiert seiner Dramedy-Serie „Club der roten Bänder“ eine zweite Staffel. Zehn neue Folgen werden ab dem 31. Mai mit der Besetzung der ersten Staffel produziert. Gedreht wird bis Ende September in Monheim am Rhein und im Kölner Umland, die Ausstrahlung soll im Herbst starten. Einen konkreten Termin gibt es aber noch nicht.

Mit der eigenproduzierten Serie „Club der roten Bänder“ konnte Vox im vergangenen Herbst starke Quoten einfahren und zahlreiche Preise, darunter auch den Deutschen Fernsehpreis und den Grimme-Preis, abräumen. Die Serie erzählt die Geschichte von sechs Jugendlichen, die längere Zeit gemeinsam im Krankenhaus verbringen und dort eine tiefe Freundschaft entwickeln. Die Geschichte basiert auf wahren Erlebnissen des spanischen Autors Albert Espinosa. [hjv]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert