ZDFkultur startet Unplugged-Format „zdf@bauhaus“

1
33
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Der Spartensender ZDFkultur startet am Samstag um 21.20 Uhr seine neue Konzertreihe „zdf@bauhaus“, in der aktuelle Rock- und Pop-Acts auf historischer Bühne ihre Stücke vor einem kleinen Publikum spielen.

Anzeige

Den Auftakt bei der von Jo Schück moderierten Reihe macht am Samstag der Liveauftritt von Johannes Oerding, teilte das ZDF in einer aktuellen Mitteilung mit. Der Künstler war bereits im Vorprogramm der Popacts Simply Red und Ich & Ich zu sehen. Danach absolvierte er eine ausverkaufte Solotour und veröffentlichte sein Debütalbum „Erste Wahl“.

Am 30. Juli folgt um 21.00 Uhr Livemusik mit Bosse, während am 20. August Frida Gold die Bühne betreten werden. Auf dem Konzertplan der weiteren Shows stehen Patrice, Silly, Erdmöbel, MiMi Westernhagen, Itchy Poopzkid, Emma6, Jarle Bernhoft, Aura Dione und Revolverheld. Mit der Konzertreihe haben die Künstler die Chance, vor historischer Kulisse des geschichtsträchtigen Bauhauses in Dessau unplugged für ihre Fans zu spielen. [rh]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

1 Kommentare im Forum

  1. AW: ZDFkultur startet Unplugged-Format "zdf@bauhaus" Find ich toll, das man bei ZDFkultur wirklich am Programm arbeitet. Nicht nur Namensänderung und dann einfache Abspielstation. Ist in meinen Favoriten schon auf Sendeplatz 9 gewandert! An ZDFneo vorbei, wo meiner Meinung nach, etwas geschwächelt wird.
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum