„Avatar 2“: neuer Trailer zelebriert CGI-Gewitter

0
418
avatar 2; © Disney
© Disney
Anzeige

Der neue Trailer zu „Avatar 2“ hat faszinierende Unterwasseraufnahmen im Gepäck, aber auch ein dickes CGI-Inferno, das skeptisch machen kann.

Anzeige

Am 14. Dezember soll James Camerons „Avatar: The Way of Water“ in den deutschen Kinos starten. Auf Youtube wurde heute der neueste Trailer zum kommenden Blockbuster-Spektakel veröffentlicht, der über folgende Verlinkung zu finden ist: Avatar 2 The Way of Water Trailer 2. Das CGI-Gewitter, das hier abgefeuert wird, hat visuell unbestreitbare Zuckermomente in petto – besonders was die Unterwasseraufnahmen angeht, getreu dem Beititel „The Way of Water“.

„Avatar 2“ bringt am 14. Dezember eine Effektbombe ins Kino

Die vielen computergenerierten Panoramen und Animationen können aber auch für Skepsis sorgen. Sowohl bei den Landschaften als auch bei den Bewegungen und der Mimik der blauhäutigen Na’vi stellt sich ein recht artifizieller Effekt ein. Natürlich muss zum kommenden Kinoerlebnis der 3D-Effekt hinzu gedacht werden, der wohl zweifellos so einige Augenöffner bringen wird. Trotzdem muss sich ab dem 14. Dezember erst noch zeigen, ob sich die geldintensiven Computereffekte auf der Leinwand im Zuge der Immersion vergessen lassen oder aber im Gegenzug besonders auffälig ins Auge stechen. Lust auf ein dickes Blockbuster-Event macht der neue Trailer jedoch allemal.

Bildquelle:

  • avatar: Disney
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum