Sky-Programme noch nicht bei T-Home buchbar

6
21
Streaming Bild: © Creativa Images - Fotolia.com
Bild: © Creativa Images - Fotolia.com
Anzeige

Entertain-Kunden der Deutschen Telekom können die Programme des Premiere-Nachfolgers Sky derzeit noch nicht abonnieren.

Anzeige

Seit vergangenen Samstag ist Sky offiziell auf Sendung. Neu buchen können interessierte Entertain-Kunden die Premiere-Sender im IP-TV-Angebot der Telekom derzeit jedoch nicht.

Wie der Onlinedienst Teltarif unter Berufung auf einen Telekom-Sprecher berichtet, sei dieses jedoch nur ein Übergangs-Szenario, bis die Verhandlungen mit Sky abgeschlossen sind.
 
In den vergangenen drei Jahren waren Premiere und die Deutsche Telekom Partner, jetzt hat die Telekom mit Liga Total ein eigenes Bundesliga-Angebot über IPTV gestartet. Möglich ist daher, dass die Deutsche Telekom und Sky künftig auch außerhalb des Bundesliga-Marktes getrennte Wege gehen.
 
Wann mit Ergebnissen bei den Sky/Telekom-Verhandlungen zu rechnen ist, ist dem Magazin zufolge unklar. Nach Angaben des Sprechers sollen Kunden, die Premiere über T-Home abonniert hatten aber die entsprechenden Sender weiter empfangen. Ob allerdings auch alle neuen Sky-Sender eingespeist werden, konnte nicht mitgeteilt werden. [fp]

Bildquelle:

  • Empfang_Streaming_Artikelbild: © Creativa Images - Fotolia.com
Anzeige

6 Kommentare im Forum

  1. AW: Sky-Programme noch nicht bei T-Home buchbar Mit der Betonung auf "noch": - Ich als Altabonnent mit Film und Welt erhalte z. Zt. alles ausser Disney Cinemagic und Spiegel Geschichte. Schaun mer mal.
  2. AW: Sky-Programme noch nicht bei T-Home buchbar Ich habe in meinem ganzen Leben, NOCH NIE so ein Durcheinander erlebt wie bei THE.... KEINE Info-Mail an die Bestandskunden wegen der Umstellung Premiere auf sky...... Und nu geht das Theater weiter........Damit hat die Telekom nur deutlich gezeigt, das THE-Kunden dritter Klasse sind mit einem Premiere-Paket..... Echt traurig....setzen 6
  3. AW: Sky-Programme noch nicht bei T-Home buchbar Das Durcheinander bei Sky ist auch nicht kleiner... Da gibts für ein- und dasselbe ehemalige PremiereAbo teilweise bis zu fünf verschiedene Versionen, was man denn damit künftig zu sehen bekommt.
Alle Kommentare 6 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum