Kostenlos, exklusiv & live: Telekom zeigt heute Nagelsmann-Premiere bei Bayern

1
12827
Bild: © pressmaster - Fotolia.com
Bild: © pressmaster - Fotolia.com
Anzeige

Julian Nagelsmann feiert heute sein Debüt als Trainer des FC Bayern München – kostenfrei zu sehen auf MagentaTV.

Im badischen Villingen trifft der amtierende deutsche Meister am 17. Juli in der MS Technologie-Arena in einem Testspiel auf den 1.FC Köln. Die Mannschaft unter dem neuen Coach Steffen Baumgart absolviert vom 16. bis 25. Juli ihr Trainingslager im nahegelegenen Donaueschingen. Das Spiel des Rekordmeisters gegen die Mannschaft aus der Domstadt wird live, exklusiv und kostenfrei bei MagentaTV und auf allen MagentaSport Plattformen übertragen. Anstoß der Begegnung ist um 16 Uhr, die Übertragung beginnt bereits um 15.45 Uhr.

Neben der Begegnung heute stehen für Bayern und Neu-Trainer Nagelsmann in der Vorbereitung noch weitere Spiele auf dem Programm. So trifft der Rekordmeister am 28. Juli in der Allianz Arena auf Borussia Mönchengladbach. Auch diese Partie ist live, exklusiv und kostenfrei bei MagentaTV und auf den MagentaSport Plattformen zu sehen.

Darüber hinaus zeigt MagentaTV auch die Spiele des FC Bayern München im Rahmen des Audi Football Summits in der Allianz Arena. Am 24. Juli heißt der Gegner Ajax Amsterdam und am 31. Juli SSC Neapel.

Der Premiere für Julian Nagelsmann als Bayern-Trainer steigt jedoch heute, um 16 Uhr, live und kostenlos zu sehen auf allen MagentaTV-Plattformen.

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhält DIGITAL FERNSEHEN eine kleine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • Fussball: © pressmaster - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

  1. Niemand stiehlt hier irgendjemandem etwas, sondern wer welches Bayern Vorbereitungsspiel überträgt, hat der FC Bayern bereits am 02.07. auf der Homepage bekannt gegeben. Also macht nicht solch eine reißerische Schlagzeile daraus. Wie so oft hinkt ihr mit den Nachrichten anderen Portalen etc. einfach nur hinterher.
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum