Deluxe baut Tagesmarktanteile aus

4
10
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Ismaning – Deluxe Music hat im Dezember 2008 laut Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF) und Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) erstmals in einzelnen Stunden in der Zielgruppe der 14- bis 49-jährigen einen Gesamtmarktanteil von zwei Prozent erreicht.

Top-Tag war laut der Deluxe Television GmbH der 31. Dezember 2008 mit einem Gesamtmarktanteil von 0,6 Prozent in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen. „Deluxe Music hatte im 4. Quartal 2008 seine technische Reichweite massiv ausgebaut“, berichtet der Sender.

„Unsere konsequente Marken- und Produktstrategie eines hochwertigen und hundertprozentig familienfreundlichen Musik-Unterhaltungsprogramms trägt uns massiv Zuschauer zu“, sagt Markus Langemann, Founder und CEO von Deluxe. „Wir freuen uns noch in 2008 Reichweitenziele erreicht zu haben, die wir erst für 2010 ins Auge gefasst hatten. Für 2009 werden wir die im vergangenen Jahr begonnenen Eigenproduktionen weiter ausbauen und bereits im Februar mit großen Programmhighlights die Attraktivität und Kompetenz als Music Entertainment Company weiter voranbringen. Online und On Air werden sich hier innovativ ergänzen“, verspricht Langemann.
 
Herzstück der Unternehmensgruppe bildet eigenen Angaben zufolge der Free-to-Air-Musiksender Deluxe Music, empfangbar via Astra, über verschiedene Kabelplattformen, u.a. Kabel Deutschland, Unity Media, Kabel BW, Tele Columbus, NetCologne u.v.m., IPTV und als Online-Stream.
 
Seit März 2007 bietet das Unternehmen mit „Deluxe Rock“, „Deluxe Soul“ und „Deluxe Groove“ zudem noch drei reine Musikspartenkanäle als Pay-Programme im Basispaket von T-Home an. [ar]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

4 Kommentare im Forum

  1. AW: Deluxe baut Tagesmarktanteile aus Im Leben hatten die keine 2% Marktanteil, auch in bestimmten Stunden nicht. Ist interessant zu sehen, wie hier versucht wird, eine Reichweite zu faken...
  2. AW: Deluxe baut Tagesmarktanteile aus glaube schon, dass der sender den marktanteil geschafft hat. schaue selber deluxe und bin froh, dass es endlich wieder einen puren musiksender gibt.
  3. AW: Deluxe baut Tagesmarktanteile aus Finde Deluxe auch klasse, aber 2 % Marktanteil kann ich auch nicht glauben. Selbst in einzelnen Stunden ist das für einen digital verbreiteten Musiksender zuviel.
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum