Deutsche wollen Fußball-EM zu Hause schauen

3
60
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Dreilinden/Berlin – Über 90 Prozent der Deutschen möchten die Spiele der Fußball-EM in den eigenen vier Wänden schauen. Das ergab eine Studie von TNS Infratest.

Anzeige

Menschenansammlung wie bei den Fanmeilen der WM 2006 werden demnach deutlich seltener werden. Jeder zweite Deutsche will die EM-Spiele lediglich im Kreis der Familie schauen. Weitere 46 Prozent der Befragten möchten noch Freunde und Bekannte dazu einladen. Auf die Kollegen wollen die EM-Zuschauer weitestgehend verzichten – nur ein Prozent möchte die Spiele mit den Kollegen im Büro schauen.

Public-Viewing-Angebote wollen jedoch nur wenige der Befragten nutzen. Nur rund 22 Prozent will die Spiele ab und an auf öffentlichen Plätzen schauen, weitere 20 Prozent planen die EM in der Kneipe oder im Biergarten zu verfolgen. [mth]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

3 Kommentare im Forum

  1. AW: Deutsche wollen Fußball-EM zu Hause schauen Wenn wir weit kommen und das Wetter gut ist, werden ganz schnell wieder ganz viele in die Biergärten strömen. Ich werde mir alle Deutschland-Spiele in der Kneipe oder im Biergarten anschauen.
  2. AW: Deutsche wollen Fußball-EM zu Hause schauen Soweit kommt es noch. Ich will die EM gar nicht schauen. Und ob das wirklich 90% sind die das sehen wollen werden die Einschaltquoten zeigen. Ich nehme an die werden um die 50-30% dahin taumeln. Wen nicht noch weniger.
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum