DMAX: Drei Eigenproduktionen für den Spätsommer

0
127
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Panzer-, Stahl- und Feuerwehr-Action versprechen August und September bei DMAX. Bei allen drei Formaten handelt es sich um Eigenproduktionen.

Den Anfang des Trios macht die neue Staffel „Steel Buddies“ ab dem 27. August, um 20.15 Uhr. Die siebte Staffel des Männer-Formats umfasst insgesamt 13 neue Folgen, in denen einige Veränderungen. So wird der Hof ins Peterslahr künftig von der Amerikanerin Julie geführt.

Noch am gleichen Tag bringt DMAX direkt im Anschluss an „Steel Buddies“ die neue Serie „Roter Stahl – Der Panzer-Clan“ an den Start. Darin geht es um die Familie Tänzer und ihre Panzerfahrschule samt Ostalgie-Museum. In vorerst sechs Episoden können die Zuschauer dabei so manche Kuriosität – vom MIC-Kampfjet bis hin zu einem U-Boot-Turm – bestaunen.

Der September hält dann noch die dritte Staffel 112: Die Feuerwehr im Einsatz“ bereit. Hier geht es ab dem 10. September, um 22.15 Uhr, los. 12 brandneue Folgen mit jeder Menge Action und nervenaufreibenden Einsätzen in Kaiserslautern, Flensburg, Hagen, Gießen und Saarbrücken warten auf die DMAX-Zuschauerschaft. [bey]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum