Handball-Bundesliga vergibt internationale Vermarktungsrechte an neuen Partner

2
16
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Ismaning – Das DSF hat die internationalen Medienübertragungsrechte für die Handball-Bundesliga an die Vermarktungsgentur The Sportsman Media Group vergeben – der bisherige Vermarkter Sportfive geht leer aus.

Anzeige

Ab der kommenden Handball-Saison 2009/10 vermarktet die Sportrechte- und Sportmarketingagentur The Sportsman Media Group die Auslandsübertragungsrechte an der Handball-Bundesliga, informierte das DSF am Mittwoch.

Damit löst das Münchener Unternehmen die bisherige Vermarktungsgentur Sportfive ab und wird für die kommenden vier Spielzeiten für das DSF und die Handball-Bundesliga tätig sein. Das Vermarktungspaket schließt neben den klassischen TV-Rechten auch mobile sowie Internetrechte ein.
 
Das DSF hatte bereits im Juni 2009 seine Partnerschaft mit der HBL ausgeweitet und sich für die kommenden vier Jahre, mit einer Option auf zwei weitere Spielzeiten, ein umfangreiches Rechtepaket gesichert, zu der auch die Sublizenzrechte sowie Internetrechte für die nationale und internationale Vermarktung zählen. [fp]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

2 Kommentare im Forum

  1. AW: Handball-Bundesliga vergibt internationale Vermarktungsrechte an neuen Partner Wohl Pech gehabt!
  2. AW: Handball-Bundesliga vergibt internationale Vermarktungsrechte an neuen Partner Wieso Pech gehabt ?
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum