„Medientage Nord 2006“ mit Themenschwerpunkt IPTV

0
8
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Kiel – Der Medientreff Schleswig-Holsteins ist heute eröffnet worden. Die Mediatage Nord finden in der kommenden Woche mit rund 30 Veranstaltungen zum sechsten Mal statt.

Das Zielpublikum sind Unternehmen, Verbände und Institutionen aus der Mediabranche, aber auch gegenüber Verbrauchern und Medienkonsumenten möchten sich die Medientage mehr öffen.

Im Mittelpunkt der Eröffnungsveranstaltung stand das Thema „IPTV – Fernsehen von morgen“. IPTV – die Übertragung von Fernsehen unter Verwendung des Internetprotokolls über die Telefonleitung – ist weit mehr als ein weiterer Übertragungsweg neben Kabel, Satellit und Terrestrik.
 
Durch IPTV wird das Fernsehen interaktiv, lassen sich Fernsehprogramme auf die persönlichen Bedürfnisse des Zuschauers zuschneiden und kann eine kundenindividuelle Abrechnung erfolgen. Zuschauergewohnheiten werden sich durch IPTV ebenso ändern, wie die Strukturen auf Seiten der Inhalteanbieter und die Zahlungsmodalitäten für die Programmnutzung.
 
Organisiert und koordiniert wird die Veranstaltung durch die IHK Schleswig-Holstein (IHK SH), die Unabhängige Landesanstalt für Rundfunk und neue Medien (ULR) sowie die Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein GmbH (WTSH). [lf]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert