Olympia: IT-Kosten vergessen

0
12
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

London – Kurios, aber mit dramatischen Auswirkungen: Das Planungskomitee der Olympischen Spiele 2012 in London hatte die IT-Kosten in ihrem Ursprungsbudget völlig unter den Tisch fallen lassen.

Rund 400 Millionen Pfund mussten laut einem Bericht des Public Accounts Committee des House of Commons im vergangenen November dem Budget hinzuaddiert werden.

Niemand aus der Olympic Delivery Authorithy hatte daran gedacht, Informatikkosten in das Konzept einzurechnen. Insgesamt würden die Spiele den Angaben zufolge zirka neun Milliarden Pfund kosten. [mg]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum