Premiere: Garantie für reibungslosen Empfang nur bei zertifizierten Receivern

18
7
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Leipzig – Das Bundeskartellamt ermittelt derzeit neben den Unternehmen Unitymedia und Kabel Deutschland auch gegen Premiere.

Die Unternehmen wollen für den Empfang ihrer Angebote nur zertifizierte Digitalreceiver zulassen. Ob dieses notwendig und zulässig ist, wird vom Kartellamt überprüft. DIGITAL FERNSEHEN sprach diesbezüglich mit der Pressesprecherin des Bundeskartellamts, Silke Kaul.

„Nach unseren AGBs waren immer nur zertifizierte Receiver für den Premiere Empfang erlaubt“, sagte Premiere-Sprecher Michael Jachan in einem Interview mit DIGITAL FERNSEHEN. „Die Beschränkung auf zertifizierte Receiver ist nicht dazu da, Kunden zu ärgern. Premiere unterliegt einer Reihe medien- und lizenzrechtlicher Auflagen, wie zum Beispiel den Jugendschutzbestimmungen, deren Einhaltung wir garantieren müssen.“[mw]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

18 Kommentare im Forum

  1. AW: Premiere: Garantie für reibungslosen Empfang nur bei zertifizierten Receivern DIGITAL FERNSEHEN sprach diesbezüglich mit der Pressesprecherin des Bundeskartellamts, Silke Kaul. und, weiter ... ??? was'n das für ne meldung ? wurde verschwiegenheit vereinbart ?
  2. AW: Premiere: Garantie für reibungslosen Empfang nur bei zertifizierten Receivern Irgentwie fehlt da ein Absatz SG
  3. AW: Premiere: Garantie für reibungslosen Empfang nur bei zertifizierten Receivern JS ist auch mit einem AC-Modul möglich, siehe arena Sat. Die Argumente sind nur Ausflüchte.
Alle Kommentare 18 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum