ProSiebenSat.1 & 20th Century Fox: Vertrag verlängert

12
26
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Dank der jüngsten Vertragsverlängerung zwischen 20th Century Fox und ProSiebenSat.1 konnte sich die deutsche Sendergruppe exklusive Free-TV-Rechte für begehrte Filme sichern.

Die ProSiebenSat.1-Gruppe hat ihren Vertrag mit 20th Century Fox verlängert. Die Sendergruppe kann nun auch Produktionen wie den jüngsten „X-Men“-Film und die Fortsetzung des Kassenschlagers „Avatar“ zeigen. Die Vereinbarung sichere ProSiebenSat.1 exklusive Free-TV-Rechte für zahlreiche Filme und US-Serien im deutschsprachigen Europa, teilte das Unternehmen am Montag mit.

Auch Produktionen aus der US-Animationsfilmschmiede Dreamworks zählten dazu. Genaue Angaben über die Laufzeit und die Kosten für den Vertrag machte der Münchner Konzern nicht. Durch Verträge mit Studios sichern sich Sender in der Regel den exklusiven Zugriff auf Filme und Serien. Sie können sich dann die Rosinen herauspicken, bevor andere Sender zuschlagen dürfen. [dpa/kh]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

12 Kommentare im Forum

  1. AW: ProSiebenSat.1 & 20th Century Fox: Vertrag verlängert Na dann dürfen die Filme ja auf den HD Ablegern nicht laufen. Ist ja Pay TV
  2. AW: ProSiebenSat.1 & 20th Century Fox: Vertrag verlängert Schafft man es denn diesmal auf den PayTV Sendern eine O-Ton Spur anzubieten?
  3. AW: ProSiebenSat.1 & 20th Century Fox: Vertrag verlängert Also auf dem Pay TV Sender Pro7fun werden die Filme nun auch nicht laufen. Anscheinend hast du da ein echtes Verständnisproblem
Alle Kommentare 12 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum