Sky sichert sich Filmrechte von Tele München Gruppe

21
27
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Der deutsche Pay-TV-Anbieter baut sein Film-Portfolio weiter aus, denn durch einen neuen Vertrag mit der Tele München Gruppe hat sich Sky die Pay-TV-Rechte für die aktuellen Spielfilme und die Katalogtitel des Filmrechtehändlers gesichert.

Der in München ansässige Pay-TV-Anbieter wird nicht Müde sein Angebot an hochkarätigen Filmtiteln zu vergrößern. Wie Sky am Mittwoch bekannt gab, hat sich der Bezahlfernsehanbieter nun die Pay-TV-Rechte am Sortiment der Tele München Gruppe gesichert. Dabei umfasst der geschlossene Vertrag sowohl die aktuellen Spielfilme als auch die Katalogtitel des Unternehmens.

Zu den künftigen Blockbustern, die nun auf Sky ihre TV-Premiere feiern werden, gehören unter anderem „Magic Mike“ (DF- Kinokritik), der Abschluss der „Twilight“-Saga „Breaking Dawn – Biss zum Ende der Nacht, Teil 2“, „Asterix & Obelix – Im Auftrag Ihrer Majestät“ mit Gérard Depardieu in der Hauptrolle oder auch Robert Redfords „The Company You Keep“. Zum Bestandssortiment der Tele München Gruppe gehören unter anderem Filme wie „Dirty Dancing“, „Scary Movie“ oder auch „Total Recall“.

Sky Film Kunden können die Titel der Tele München Gruppe nicht nur auf den Filmsendern des Pay-TV-Anbieters abrufen, sondern auch zeitlich vollkommen unabhängig über Sky Anytime oder Sky Go. [fm]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

21 Kommentare im Forum

  1. AW: Sky sichert sich Filmrechte von Tele München Gruppe Na das ist ja mal wieder eine gute Nachricht im Filmbereich. Hoffentlich macht Sky damit weiter, wenn sie nun auch wieder Paramount dazu nehmen würden, dann wäre das der Hammer LG Andre444
  2. AW: Sky sichert sich Filmrechte von Tele München Gruppe Sehr schön, Filme "en Masse". Gibts wieder reichlich zu glotzen.
Alle Kommentare 21 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum