„Spider-Man 4“: Weitere Rollen werden bekannt

0
11
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Wenige Wochen vor dem Produktionsstart von „Spider-Man 4“ kommen weitere Schauspieler an Bord. Campbell Scott und Julianne Nicholson werden die Eltern von Peter Parker spielen. Der Inder Irrfan Khan soll den Bösewicht Van Atter verkörpern.

In den kommenden Wochen werden die Produktionsarbeiten zu dem neuen „Spider-Man“-Film beginnen. Jetzt wurden weitere Schauspieler für den Spielfilm bekannt gegeben. Campbell Scott („Der Exorzismus von Emily Rose“) und Julianne Nicholson („Ally McBeal“) werden die Eltern der Hauptfigur Peter Parker spielen, wie der Branchendienst „Hollywood Reporter“ am Samstagnachmittag (Ortszeit) mitteilte. Weiterhin werde Irrfan Khan („Slumdog Millionär „) einen Gegner von Spider-Man mit dem Namen Van Atter verkörpern, hieß es. Ein Vertrag mit dem indischen Schauspieler sei allerdings noch nicht unterschrieben worden.

Irrfan Khan wird somit gemeinsam mit Schauspiel-Kollege Rhys Ifans („Garfield 2“), der den Lizard spielen wird, gegen den freundlichen Superhelden antreten. Vor einem Monat wurde weiterhin bekannt, dass Martin Sheen, der Vater von Charly Sheen, die Rolle des Onkel Ben übernehmen wird. Peter Parker selbst wird von Andrew Garfield („The Social Network“) gespielt. Am 3. Juli 2012 soll „Spider-Man 4“ in die Kinos kommen. [dm]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum