Viacom verstärkt seine Führungsspitze mit Macky Drese

0
24
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Viacom International Media Networks (VIMN), ein Geschäftsbereich des Medienkonzerns Viacom, hat Macky Drese zum Vice President International Sales (VBSI) ernannt. Mit der neuen Position reagiert das Unternehmen auf das internationale Wachstum.

Anzeige

„Wir freuen uns, Macky wieder in der VIMN Familie zu begrüßen“, erklärte Antonio Canto, Senior Vice President VBSI am Mittwoch in einer Mitteilung. Die Ernennung Dreses habe seinen Ursprung im großen Aufschwung und Erfolg, den das Unternehmen in Deutschland in den letzten Monaten verzeichnet habe. Mackys langjährige Erfahrung beim Entwickeln und Verkaufen von Brand Solutions und Events sowie sein ausgezeichnetes Verständnis des Geschäfts, mache ihn zur perfekten Ergänzung des Teams, kommentierte Canto weiter.

Drese soll das Unternehmen bei innovativen, kreativen und einzigartigen Marketinglösungen unterstützen und eng mit dem deutschen Team zusammenzuarbeiten. Der neue Mann freut sich auf seinen Rückkehr in ein Team, „das sich auf neue, maßgeschneiderte und strategische Angebote rund um unsere spannenden Marken und unseren fesselnden Inhalte spezialisiert hat“.
 
Drese kommt nach vier Jahren zum Medienkonzern zurück und war zuvor als Managing Director für die Social Engagement Agentur MCBX tätig. In der Vergangenheit arbeitet Drese bereits sieben Jahre als VP International Marketing und Events für Viacom.

[frt]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum