Weiterbildung für Lokaljournalisten durch LfM

0
16
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Die Qualifizierung von Journalistinnen und Journalisten in Nordrhein-Westfalen stellt ein Ziel der LfM dar, die mit Weiterbildungsprojekten ein weiteres Mal aushelfen möchte.

Ganze 200.000 Euro stellt die LfM über die Stiftung Vor Ort NRW zur Verfügung, um die Qualifizierung von Journalistinnen und Journalisten zu gewährleisten. Noch bis zum 30. Juni 2017 können sich Anbieter journalistischer Weiterbildung sowie Medienpartner und weitere Einrichtungen mit einem entsprechenden Konzepten für die Förderung bewerben.

Die Projekte richten sich insbesondere an freie Journalisten in NRW, die zur Medienvielfalt des Bundeslandes beitragen sollen. Deshalb soll das Vorhaben der Weiterbildungsmaßnahmen auch Fachbereiche umfassen, die sich nicht ausschließlich um den Beruf des Journalisten drehen und zudem auch technische und unternehmerische Fähigkeiten vermitteln. [nis]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum