Wie viel verdienen die „Tatort“-Ermittler bei der ARD?

15
26
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Vor geraumer Zeit kamen Meldungen auf, laut derer die „Tatort“-Darsteller höhere Gagen von der ARD forderten. Nun gibt es neue Details.

Im Oktober kamen Berichte auf, in denen behauptet wurde, die „Tatort“-Ermittler Maria Furtwängler und Axel Milberg würden je „Tatort“-Folge 115.000 Euro erhalten. In diesem Zusammenhang wurde vor wenigen Wochen auch spekuliert, ob das Münster-„Tatort“-Team Axel Prahl und Jan Josef Liefers über höhere Gagen verhandeln bzw. wie hoch die neuverhandelten Beträge ausfielen.

In einem Interview mit der „Hörzu“ äußerten sich Milberg und Furtwängler nun konkret zu den genannten Beträgen. 115.000 Euro soll Milberg demnach pro Folge kassieren. Diese Summe wurde von Axel Milberg allerdings sachlich dementiert, denn die ARD hätte vor Jahren beschlossen, die Schauspieler nach Drehtagen zu bezahlen. Zwar hätte es früher Pauschalen je Episode gegeben, aber auch zu diesen Zeiten sei Milberg von den spekulierten 115.000 Euro je Folge weit entfernt gewesen.

Ähnlich geht es seiner Kollegin Maria Furtwängler, der man 220.000 Euro pro Folge unterstellt hatte. Die Darstellerin findet für die Journalisten, die diese Behauptung aufstellen, harte aber faire Worte: „Journalisten, die solche Sachen schreiben, sollten ihrer Sorgfaltspflicht nachkommen und anständig
recherchieren.“ Damit spielt sie auf das Blatt an, das die horrenden Summen in Umlauf gebracht hat. [nis]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

15 Kommentare im Forum

  1. Für diejenigen, die es genau wissen wollen: Maria Furtwängler (Niedersachsen): 220.000 Euro Ulrich Tukur (Wiesbaden): 120.000 Euro Axel Milberg (Kiel): 115.000 Euro Wotan Wilke Möhring (Norddeutschland): 90.000 Euro Ulrike Folkerts (Ludwigshafen): 85.000 Euro Miroslav Nemec (München): 75.000 Euro Adele Neuhauser (Wien): 70.000 Euro Devid Striesow (Saarbrücken): 65.000 Euro Eva Mattes (Konstanz): 60.000 Euro Stefan Gubser (Luzern): 60.000 Euro Axel Prahl und Jan Josef Liefers (Münster) kommen zur Zeit noch auf 120.000 Euro, möchten aber künftig 250.000 Euro. Quelle: Tatort: Das verdienen die Kommissare der Krimireihe | STERN.de
Alle Kommentare 15 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum