Audio-Pionier Ray Dolby ist tot

6
26
Anzeige

Der Pionier des modernen Mehrkanaltons Ray Dolby ist tot. Der US-amerikanische Gründer der weltberühmten Dolby Laboratories starb im Alter von 80 Jahren in San Francisco.

Der US-Amerikaner Ray Dolby ist tot. Der Pionier auf dem Bereich des Mehrkanaltons verstarb am Donnerstag (12. September) im Alter von 80 Jahren in seinem Haus in San Francisco. Dies teilte das Unternehmen Dolby Laboratories Inc. mit. Zu den Umständen seines Todes wurden bisher keine Angeben gemacht. Bekannt ist jedoch, dass Dolby an Alzheimer und Leukämie erkrankt war.
 
Ray Dolby galt als großer Visionär der Technik-Branche. Sein Unternehmen Dolby Laboratories Inc. wurde 1965 ursprünglich in Großbritannien gegründet und siedelte erst später in die USA über. Dolby machte sich schnell einen Namen in der Audio- und Kino-Branche. Seine ersten großen Erfolge feierte der studierte Elektroingenieur mit der Rauschunterdrückung bei magnetischen Tonaufnahmen.

Weltweite Berühmtheit erlangten Dolby und sein Unternehmen spätestens 1974 mit der Einführung des Mehrkanal-Tonsystems Dolby Stereo, welches in der Lage ist, vier Kanäle auf eine Zweikanal-Stereospur zu kodieren. Für Filmausstrahlungen im Kino werden aus den beiden Stereo-Kanälen dann wieder die vier Ursprünglichen Kanäle dekodiert, wodurch ein raumfüllender Klang entsteht. Die Mehrkanal-Technologien von Dolby, die im Laufe der Jahre stetig weiterentwickelt wurden, sind bis heute für Kino- und TV-Produktionen maßgeblich. [ps]

6 Kommentare im Forum

  1. AW: Audio-Pionier Ray Dolby ist tot Er hat bahnbrechendes geleistet.. Kassettendecks ohne Dolby B oder C.. das ging damals gar nicht.. R.I.P.
  2. AW: Audio-Pionier Ray Dolby ist tot Nicht zu vergessen Dolbys genialität AMPEX. zb bei den legendären bandgeräten AMPEX 300, mit denen die berühmten living stereo aufnahmen bei RCA gemacht wurden. File:Ampex model 300 ½" 3tr (RCA Studio B).jpg - Wikipedia, the free encyclopedia und auch beim ersten videorecorder , VR 1000, auch von ampex, war er im team File:Ampex - Fig4.jpg - GHN: IEEE Global History Network
  3. AW: Audio-Pionier Ray Dolby ist tot Wobei ich "C" immer als unangenehm empfand, da hierbei zu viele Höhen weggefiltert wurden (jedenfalls bei dem Technics-Tapedeck, das ich damals hatte).
Alle Kommentare 6 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum