Analyse: Kunden wären bereit für Apple-Fernseher mehr zu zahlen

32
14
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Apples schweigt sich über die mögliche Produktion eines TV-Gerätes weiter aus. Doch auch wenn ein Gerät derzeit noch nicht einmal offiziell bestätigt ist, gibt es schon eine erste Marktanalyse von Morgan Stanley. Demnach wär ein Großteil der Konsumenten in den USA bereit, für einen Apple-Fernseher tiefer in die Tasche zu greifen.

Apples ominöses TV-Projekt geistert seit Monaten durch die Medien. Obwohl der US-Konzern selbst bislang keine eigenen Angaben zu dem Projekt gemacht hat, die wirklich stichhaltige Rückschlüsse über Aufbau und Funktionsumfang des erwarteten iTV zulassen, wollen die Spekulationen nicht verstummen. Immerhin die Konsumenten in den USA scheinen allerdings bereit für ein Fernsehgerät von Apple. Die Morgan-Stanley-Analystin Katy Huberty hat das Kaufinteresse in insgesamt 1568 US-Haushalten untersucht.

In der Befragung gaben 11 Prozent der Personen an, sehr großes Interesse daran zu haben, einen Fernseher von Apple zu kaufen. Hochgerechnet auf alle Konsumenten in den USA ergäben sich daraus insgesamt rund 13 Millionen Interessenten. Immerhin 36 Prozent der Befragten gaben an, eventuell an einem Kauf interessiert zu sein. Dies entspräche insgesamt 43 Millionen möglichen Käufern.
 
Auch beim Preis zeigte sich ein großer Teil der Befragten großzügiger als bei anderen Herstellern. So gaben 46 Prozent an, bereit zu sein, für ein TV-Gerät von Apple mehr als 1000 US-Dollar zu zahlen.   [ps]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

32 Kommentare im Forum

  1. AW: Analyse: Kunden wären bereit für Apple-Fernseher mehr zu zahlen Hauptsache, es ist ein Apfel drauf....
  2. AW: Analyse: Kunden wären bereit für Apple-Fernseher mehr zu zahlen Jo, bekenne mich auch dazu. Nutze privat auch mit Vorliebe und aus Überzeugung Apple-Produkte (iMac, iPhone und MacBookPro). Windows kommt nur noch in einer virtuellen Maschine zum Einsatz um die Steuererklärung abzugeben.
  3. AW: Analyse: Kunden wären bereit für Apple-Fernseher mehr zu zahlen Sorry, aber ich glaube "Apple-Jünger" würden auch für eine Birne als Apfel verkleidet mehr zahlen . . . Ich glaube die Umfrage ist nur unter dieser Zielgruppe repräsentativ. Kein "normal" Denkender würde dies tun.
Alle Kommentare 32 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum