HDW01M: Schwaiger stellt neuen TV-Stick vor

1
16
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Mit dem HDW01M bringt Schwaiger einen eigenen TV-Stick auf den Markt. Dieser soll Inhalte von Smartphones und Tablets aber auch von anderen Geräten auf den TV-Bildschirm bringen.

Spätestens seit Googles Chromecast sind TV-Sticks ein beliebtes Gimmick, mit dem sich Inhalte vom Smartphone unkompliziert auf den großen TV-Bildschirm übertragen lassen. Kein Wunder, dass auch andere Hersteller mit eigenen Sticks punkten wollen. Mit dem HDW01M stellt nun Schwaiger sein Produkt vor.

Der Stick bringt Videos, Fotos, Musikdateien und Dokumente auf den TV-Screen. Dabei ist er bei der Wahl seiner Quellen nicht wählerisch. So kommen neben Smartphone und Tablet auch andere Geräte in Frage, von denen der HDW01M Inhalte auf dem Fernsehgerät spiegeln kann. Dank DLNA-Unterstützung lassen sich unter anderem auch Inhalte von externen Festplatten über den Stick streamen.
 
Zur Steuerung des Sticks steht die kostenlose App EZ Cast zur Verfügung, die für iOS und Android verfügbar ist. Über diese lässt sich über das Airplay-Streaming-Protokoll (iOS) oder das Miracast-Streaming-Protokoll (Android) auf Wunsch auch der gesamte Bildschirminhalt des Smartphones auf dem Fernseher wiedergeben. Der Stick eignet sich laut Schwaiger dabei nicht nur für TV-Geräte, sondern auch für Beamer.
[ps]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

  1. "Auf dem Markt" ist so etwas (genau gleich aufgebaut, nur kein roter Streifen wie hier dran) schon lange, sogar schon lieferbar.... bei Alibaba für 22 Dollar ausgeschrieben.
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum