iCord Cable: HDTV-Rekorder von Humax verfügbar

13
53
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Der bereits auf der Anga Cable vorgestellte HDTV-Kabelreceiver iCord Cable von Humax mit integriertem digitalen Videorekorder ist jetzt verfügbar. Das Festplatten-Modell lehnt sich technisch eng an die populäre Satellitenvariante iCord HD+ an.

Anzeige

Aus einer Mitteilung des Receiver-Herstellers vom Montag geht hervor, dass der netzwerkfähige Festplattenreceiver vom größten Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland zertifiziert wurde. So können über den Smartcard-Einschub die digitalen TV-Kanäle des Anbieters entschlüsselt werden. Über die integrierte CI-Plus-Schnittstelle lassen sich auch Angebote weiterer Programmanbieter freischalten. Ebenfalls an Bord ist eine Red-Button-Funktion für den Zugriff auf interaktive Zusatzinformationen wie Mediatheken oder Videotext auf Basis des HbbTV-Standards.

Das Gerät verfügt über eine Festplatte mit einem Fassungsvermögen von 500 GB. Darauf kann der Nutzer nach Anbieterangaben bis zu 250 Stunden SD-Filme oder bis zu 100 Stunden HD-Filme aufzeichnen. Verschiedene Musik- und Fotodateien lassen sich über den integrierten Media-Player direkt von externen Datenspeichern abspielen.
 
Über den USB-WLAN-Stick kann der User sich mit dem Internet verbinden und hat somit Zugriff auf vielerlei Dienste: zum Beispiel auf die Mediatheken von ARD und ZDF oder die Videoplattform Youtube. Zu den weiteren Anschlüssen gehören Scart, RCA, eine digitale HDMI-Schnittstelle mit HDCP-Unterstützung, ein analoger Stereo-Cinchausgang und S/PDIF zur Mehrkanal-Tonausgabe.  Eine eigens eingerichtete Internetseite begleitet die Einführung des Receivers. Der Humax iCord Cable ist ab sofort für 399 Euro erhältlich. [nn]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

13 Kommentare im Forum

  1. AW: iCord Cable: HDTV-Rekorder von Humax verfügbar Gibt es Informationen welche Karten im internen Slot betrieben werden können?
  2. AW: iCord Cable: HDTV-Rekorder von Humax verfügbar Ich kenn mich beim Kabel-TV nicht so aus, aber hiernach können nur die von KD und KBW im internen Slot genutzt werden: Kabelnetze - iCord® Cable - Der iCord® für den Kabelempfang Alle anderen nur mit CI+-Modul.
Alle Kommentare 13 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum