Multimedia-Player mit DVB-T im Vergleichstest

0
16
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Leipzig – Multimedia-Player liegen derzeit voll im Trend. Kein Wunder, sind doch die Player im Laufe der Zeit immer vollkommener geworden.

Ursprünglich für die reine Musikwiedergabe konzipiert, ergänzen immer mehr Optionen den Funktionsumfang. Besonders beliebt sind Geräte, die auch digitales Antennenfernsehen empfangen können. Die Redaktion von DIGITAL FERNSEHEN hat zwei dieser Geräte geprüft.

Getestet wurden dabei die beiden Multimedia-Player „TEAC MP-4000“ und „Cowon A3“. Multimediale Alleskönner sind beide Testgeräte, auch wenn sie nicht alle Disziplinen in Perfektion beherrschen.
 
Wer von beiden das Rennen gemacht hat und wer im Klang und bei DVB-T überzeugen konnte, lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift DIGITAL FERNSEHEN, die am Kiosk und im Abo (auch rückwirkend) erhältlich ist. Am besten jetzt gleich testen und Vorteil sichern – drei Ausgaben für nur 10 Euro!
 
Mehr zum Inhaltsverzeichnis hier.[mw]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum