Neue Sat-Empfangskarte von Satelco

0
18
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Das Tochterunternehmen der Kathrein-Firmengruppe, Satelco, stellt mit EasyWatch PCI light eine in Deutschland hergestellte PC-Satelliten-Empfangskarte vor, die den PC in einen Personal Video Recorder verwandeln kann.

Mit der im Lieferumfang enthaltenen „EasyWatch TV“, einer umfangreich ausgestatteten Multimedia-Software, wird ein Desktop-Computer zum modernen Media-Center. Digitales Fernsehen und Radio lassen sich empfangen und aufzeichnen.

Durch die Integration von bis zu vier Karten kann der PC sogar zum PVR (Personal Video Recorder) mit Multi-Tuner-Funktion und „Bild in Bild“-Darstellung verwandelt werden. Aufnahmen erfolgen ohne Qualitätsverlust im MPEG-Format, auf Wunsch mit AC 3-Digitalton. Das laufende Fernsehprogramm kann einfach angehalten oder zurückgespult werden; permanentes Time-Shifting macht dies jederzeit und ohne vorherige Aktivierung möglich.
 
Mit dem „Multiplattform EPG“ klappt die programmierte Aufnahme einer Lieblingssendung zuverlässig. Zur Wahl steht neben Internet-Services wie „tvtv“ und „xmltv“ auch ein EPG-Dienst, der zusammen mit der Fernsehsendung ausgestrahlt wird. Unterschiedliche Dienste lassen sich auch kombinieren und Sender-spezifisch zuweisen. Auf Wunsch werden vollständige Serien aufgenommen und das sogar, wenn der Computer ausgeschaltet ist – die Software „weckt“ den Rechner jederzeit aus einem der Energiesparmodi. Über die in der Media-Center-Software integrierte Brennfunktion lassen sich die Aufnahmen einfach und praktisch auf CD oder DVD speichern.
 
Die Sat-Empfangskarte „EasyWatch PCI light (DVB-S)“ vonSatelco gibt es zum Ladenpreis von 59,90 Euro. [mg]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert