Unboxing: Die Dreambox DM7080 HD im Video vorgestellt

101
37
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Mit der Dreambox DM7080 HD möchte Dream Property zurück an die Spitze der Set-Top-Box-Hersteller. Für einen ausführlichen Test ist der Linux-Receiver mittlerweile auch in unserem Testlabor eingetroffen. Einen kleinen Vorgeschmack darauf, was die Kunden beim Kauf der neuen Dreambox erwartet, zeigen wir in unserem Unboxing-Video.

Anzeige

Die Dreambox DM7080 HD ist der Angriff von Dream Property auf die aktuellen Spitzenreceiver von VU+, Xtrend, Gigablue oder Atemio. Mit einem 7000-DMIPS-Dual-Core-Prozessor, einem Flash-Speicher von 4 GB und 2 GB Arbeitsspeicher soll das Gerät noch flinker sein als die Konkurrenz. Auch ein HDMI-Eingang, den aktuell nur wenige Boxen aufweisen, ist mit an Bord. 

Einen Vorgeschmack auf die neue Box, die derzeit etwa als Twin-Tuner-Gerät beim Online-Händler Amazon erhätlich ist, bieten wir mit unserem Video-Unboxing. In diesem erklärt DIGITAL-FERNSEHEN-Chefredakteur Ricardo Petzold, was der Kunde beim Kauf der DM7080 HD erhält. 
 
Einen ausführlichen Test der neuen Dreambox finden Sie dann in der kommenden Ausgabe 12/2014 der DIGITAL FERNSEHEN, die ab dem 7. November beim Zeitschriftenhändler liegt.
 

[ps]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

101 Kommentare im Forum

  1. Was bringt einem eine noch so tolle Dreambox wenn die Sender ihre Smartkarten mit den Receivern pairen ? Dann kann man nur die FTA Sender anschauen ! EDIT: Bei einem Preis von 799 € wird es wohl wenige Kunden finden, da man ja schon für 300 € eine Enigma2 Box bekommt mit 4 Tunern. 799 € für eine Box die nur FTA Sender anzeigen kann ist der Preis leicht überzogen
  2. Die bei Dream Multimedia schaffen es einfach nicht ein größeres Grafisches VFD Display oder Farbdisplay zu integrieren wie es die Vu+ Boxen haben. Da bleibe ich meire Vu+ Box doch treu.
  3. AW: Unboxing: Die Dreambox DM7080 HD im Video vorgestellt Jedenfalls würde ich den besagten Pay TV Anbieter kündigen.
Alle Kommentare 101 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum