Viewsonic: LCD-Displays mit iPod-Dock

0
11
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Willich/Paris – Viewsonic stellte heute seine „Made for iPod“-Desktop-Display-Technologie mit integriertem iPod-Dock auf der Apple Expo 2006 in Paris vor.

Durch den Einbau einer iPod-Docking-Station in ein Widescreen-Display erweitert die View-Dock-Serie die Möglichkeiten von Media-Playern, berichtet Viewsonic am Dienstag.

Zudem sind Features wie mehrere USB 2.0-Ports und ein 8-in-1-Kartenleser, ein Mikrofon, Stereolautsprecher plus Subwoofer in das Display integriert.
 
Mit dieser neuen Display-Serie will Viewsonic dem Verbraucher auch die Möglichkeit bieten, Ihren Desktop zu „entrümpeln“ und einfacher zu machen. Schnelle Reaktionszeiten, hohe Kontrast- und Helligkeitswerte sowie große Blickwinkel sollen außerdem für die nötige Qualität bei Action-Spielen, Video-Downloads oder Spielfilmen sorgen.

Die View-Dock-Displays sollen laut Viewsonic bis zum Ende des Jahres bei ausgewählten Fachhändlern, Retailern und Etailern erhältlich sein. Preise stehen derzeit noch nicht fest. [sch]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert