Marco Hagemann bleibt bei DAZN

5
160
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Marco Hagemann bleibt auch in der kommenden Saison dem Streaming-Dienst DAZN erhalten.

Dies hat der 42-Jährige auf Twitter und Facebook bestätigt. Nachdem DAZN die Rechte an der Premier League an Sky verloren hat, wird Marco Hagemann nun an anderer Stelle eingesetzt.

In der kommenden Saison soll er Spiele des englischen Pokals, der spanischen La Liga, der italienischen Serie A und der Champions League kommentieren. Daneben wird Hagemann weiterhin auch auf RTL und Nitro die Spiele der Nationalmannschaft und Spiele der Europa League begleiten. [jrk]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

5 Kommentare im Forum

  1. Könnte auch sein, dass Hagemann bei DAZN lieber der "Hauptkommentator" ist und bei Sky einer von vielen neben u.a. Dittmann, Wolff Fuss und Groß wäre.
Alle Kommentare 5 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum