Studie: 25 Millionen Kunden für IPTV in 2010

0
12
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Kronberg – Fernsehen über das Internet (IPTV) soll erst in drei Jahren seinen großen Durchbruch haben.

Einer Studie des Dienstleisters Accenture zufolge, sind erst dann signifikante Umsätze zu erwarten, wie verschiedene Online-Dienste berichten.

Die Anzahl der Abonnenten soll bis 2010 auf bis zu 25 Millionen rasant ansteigen und einen Umsatz von zirka 10 Milliarden US-Dollar einbringen. Hohe Gebühren für Netzzugang oder Zusatzgeräte würden der Studie zufolge allerdings den schnellen Durchbruch behindern, meinen 21 Prozent der Befragten. 85 Prozent der befragten Netzbetreiber wollten daher auf preisgünstige Paketlösungen setzen um Kunden zu locken. Accenture zufolge sollen Video on Demand-Dienste den größten Umsatzschub bringen.
 
Problematisch fanden weiterhin 21 Prozent aller Befragten eventuelle Qualitätsdefizite und 17 Prozent die Bereitstellung hochwertiger Inhalte. Für die Studie wurden im Frühjahr 2006 insgesamt 302 Führungskräfte von IPTV-Unternehmen aus 40 Ländern befragt. [sch]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com
Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert