[Video] Youtube mit 3D-Video aus dem Weltraum

5
11
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Die Europäische Weltraumraumorganisation ESA bringt über die Videoplattform Youtube erstmals bewegte 3D-Bilder aus dem Weltraum auf die heimischen Bildschirme. Das Video gewährt dreidimensionale Einblicke in die Internationale Raumstation ISS.

Dafür hat Raumfahrer Ron Garan mittels einer von der ESA entwickelten 3D-Kamera ein Video vom Innenleben der ISS gedreht, erklärte die Weltraumorganisation am Donnerstag. Die Bilder wurden dann als Live-Stream an das Europäische Weltraumforschungs- und Technologiezentrum ESTEC in den Niederlanden gesendet. Das Video ist nun über den 3D-Kanal der ESA bei Youtube zu sehen.

Für die Aufnahmen wurde die 3D-Videokamera Erasmus Recording Binocular(ERB-2) verwendet, deren Größe in etwa mit der einer Schuhschachtel zuvergleichen ist. In Zukunft könne man sich auch die Verwendung außerhalb der Raumstation vorstellen, beispielsweise bei Weltraumspaziergängen oder Robotereinsätzen, sagte ERB-2-Koordinator Massimo Sabbatini. Der Live-Stream war für die ESA eine erfolgreiche Testübertragung. Nun plane das Unternehmen weitere Live-Streams mit der ERB-2.

[rh]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

5 Kommentare im Forum

  1. AW: [Video] Youtube mit 3D-Video aus dem Weltraum Danke für diesen Link ! Wenn ich 720p HD wähle, ist das Bild gar nicht so schlecht. Mein Samsung 3DTV bekommt aber im 3D-Modus über HDMI zwei zu stark versetzte Bilder. Die Shutterbrille macht mir zwar ein räumliches Bild, aber mit sehr viel Gosting. Andere Varianten, die ich jetzt zwei Stunden lang probiert habe, brachten auch nichts. Das Ärgerlichste: Mit meinem VT20 3DTV von Panasonic habe ich über ViereCast diesen Trailer auch direkt von YouTube auf dem Bildschirm, aber im VieraCast-Modus gibt es auf dem VT20 kein 3D-Menü, um SideBySide zu aktivieren !!!! Eine echte Sauerei, was die Panasonic-Programmierer da verzappt haben... Hat jemand vielleicht noch einen Tipp, welche Konstellation ich noch probieren könnte ?
  2. AW: [Video] Youtube mit 3D-Video aus dem Weltraum Das kann ich beim Abspielen der Youtube-Datei mit dem Stereoplayer auf dem 3D-ready-DLP-Projektor nicht entdecken - aber die Komprimierungsartefakte sind recht heftig. Ich hoffe nur, dass die Originaldatei im ESA-Server besser aussieht...
  3. AW: [Video] Youtube mit 3D-Video aus dem Weltraum Das Prolbem dürfte bei vielen (allen?) anderen TVs auch so sein. Bei LG kommt man dann auch nicht an die 3D Einstellungen ran. Das wäre so als wollte man wärend man im VT etwas sucht ein Menü öffenen wollen um die Sender zu suchen. Die Verschachtelung der Menüs lässt das garnicht erst zu.
Alle Kommentare 5 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum