ServusTV Motorsport: Free-TV-Spartensender vorgestellt

4
7211
Logo: Servus TV Motorsport
© Screenshots: Auerbach Verlag; Logo: Servus TV Motorsport
Anzeige

Auf den hinteren Plätzen der Senderlisten in deutschen Haushalten tummeln sich eine Vielzahl kleiner frei empfangbarer TV-Kanäle. Begleiten Sie DIGITAL FERNSEHEN in unserer neuen Serie „Free-TV-Spartensender vorgestellt“ durch die Welt der Sender. Heute stellen wir Ihnen „ServusTV Motorsport“ vor.

Anzeige

Steckbrief

Name: ServusTV Motorsport
Sparte: Motorsport-Sender
Senderstart: Juni 2021
Sendezeit: 0-24 Uhr
Ausstrahlungsformat: SD & HD

ServusTV Motorsport ist ein von der Red Bull Media House GmbH betriebener Sender mit dem Schwerpunkt auf Zweirad-Sendungen mit Motorantrieb. Der Themenkanal bündelt nach eigenen Angaben rund 700 Stunden Programm aus dem Red-Bull-Fundus. Um das ins Verhältnis zu setzen: Alle 30 Tage ist der Inhalt versendet und es geht von vorne los.

Was gibt’s zu sehen?
Alle Inhalte finden sich auch in der Mediathek von Red Bull TV, wenn auch teils unter anderem Namen. Im EPG steht dann bspw. „FIA World Rally-Raid Championship“ – zu finden ist die Episode dann unter „Silk Way Rally – Cross-Country Rallies World Cup S2021 E2“. Zur Entstehung dieses Artikels war der Sendetag vor allem durch MX World, Bike Builds und Hard Lines dominiert. Die Episoden haben teils eine Länge von lediglich 9 Minuten. Dadurch kann ein Sendetag auch mal aus über 70 Sendungen bestehen. Vereinzelnd ist auch mal eine Doku im Programm dazwischen, die eine Laufzeit von einer Stunde hat. Der Screenshot hingegen entstand an einem MotoGP-Tag.

Der Kanal dürfte vor allem für Zuschauer gedacht sein, die sich eher berieseln lassen wollen statt sich durch Mediatheken zu wühlen. Anzumerken ist noch, dass die Sendungen allesamt englischsprachig sind.

Die Verbreitung erfolgt exklusiv über die Telekom, eine extra Webseite oder ähnliches gibt es nicht. Die Inhalte sind aber wie eingangs erwähnt, alle bei Red Bull TV verfügbar.

Programm Servus TV Motorsport
© Screenshot: Auerbach Verlag

Ein typischer Tag bei ServusTV Motorsport

Morgens
06:01 – Bike Builds with Aaron Colton
06:17 – Brad Binder: Becoming 33
07:09 – Hard Lines – with Mani & Bolton
07:33 – Bike Builds with Aaron Colton
07:52 – MX World
08:03 – Race Week
08:19 – MX World
08:30 – Race Week
08:47 – MX World
09:01 – Red Bull Moto Spy
09:20 – Bike Builds with Aaron Colton
09:29 – MX World
09:41 – Red Bull Moto Spy
10:04 – FIA World Rally-Raid Championship
10:28 – Superbike – Pirelli Emilia-Romagna Round
11:20 – Bike Builds with Aaron Colton
11:38 – Bike Builds with Aaron Colton
11:54 – Red Bull Moto Spy

Mittags
12:12 – MX World
12:24 – MX World
12:49 – MX World
13:00 – Bike Builds with Aaron Colton
13:26 – FIA World Rally-Raid Championship
13:52 – Bike Builds with Aaron Colton
14:02 – Bike Builds with Aaron Colton
14:13 – MX World
14:26 – MX World
14:38 – MX World
14:58 – Superbike – Pirelli Emilia-Romagna Round
15:50 – FIA World Rally-Raid Championship
16:07 – MX World
16:22 – MX World
16:39 – Hard Lines – with Mani & Bolton
17:01 – Red Bull Moto Spy
17:19 – MX World
17:31 – Race Week
17:48 – Race Week

Abends
18:05 – MX World
18:17 – Red Bull Moto Spy
18:37 – Red Bull Moto Spy
18:55 – MX World
19:06 – MX World
19:27 – Hard Lines – with Mani & Bolton
19:50 – Hard Lines – with Mani & Bolton
20:14 – Bike Builds with Aaron Colton
20:25 – MX World
20:41 – Bike Builds with Aaron Colton
20:51 – Hard Lines – with Mani & Bolton
21:07 – MX World
21:24 – Race Week
21:55 – Red Bull Moto Spy
22:17 – Open the Doors
22:37 – Red Bull Moto Spy
22:56 – MX World
23:11 – Hard Lines – with Mani & Bolton
23:28 – Hard Lines – with Mani & Bolton
23:52 – MX World

Nachts
00:04 – MX World
00:19 – Bike Builds with Aaron Colton
00:28 – Hard Lines – with Mani & Bolton
00:51 – Brad Binder: Becoming 33
01:43 – Bike Builds with Aaron Colton
01:52 – MX World
02:14 – MX World
02:31 – MX World
02:42 – MX World
02:54 – Race Week
03:12 – Red Bull Moto Spy
03:30 – BilderWelten
04:00 – Red Bull Moto Spy
04:41 – Andrea Dovizioso: Undauted
05:39 – MX World
05:54 – MX World

Empfang

Webseite: redbull.com/de-de/discover
Livestream:
Satellit:
IPTV: Telekom
Sonstige:

Sie haben Anmerkungen zur Reihe „Free-TV-Spartensender vorgestellt“? Schreiben Sie uns an leserbriefe@digitalfernsehen.de – wir freuen uns.

Bildquelle:

  • einstieg_spartensender_normal_servustvmotorsport: © Screenshots: Auerbach Verlag; Logo: Servus TV Motorsport
Anzeige

4 Kommentare im Forum

  1. Wenn der mal auf Deutsch senden würde. (Ton Angabe/Ausgabe wird als "Deutsch" angegeben) Kein Plan warum dieser Sender da ist. Ist ja quasi Rebull.TV 2
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum