BenQ W2700 bietet Premium Heimkino-Erlebnis

- Anzeige -

0
292
© BenQ
© BenQ

2019 hat sich einiges auf dem 4K Heimkino Beamer Markt getan. Der weltweite Marktführer von DLP-Projektoren BenQ hat gleich vier neue Modelle gelauncht. Ein echtes Highlight dieser Produktlinie ist der BenQ W2700, der extrem scharfe Bilder und eine hervorragende Farbdarstellung verspricht.

Als weltweit erster DLP-Heimkino-Projektor mit 4K-Auflösung und DCI-P3-Farbraumabdeckung garantiert der BenQ CinePrime W2700 langlebigen CinematicColor-Genuss mit optimierter HDR-PRO-Unterstützung sowie werkseitiger Farbkalibrierung und ist zu einer UVP von 1 890 Euro im Handel erhältlich.

Spektakuläre Bilder

Der BenQ W2700 bietet echte 4K-Leistung mit einer Auflösung von 3840 × 2160 und 8,3 Millionen Pixeln. Durch die Verwendung eines für 4K optimierten optischen Systems mit 10 Präzisionslinsen aus Vollglas, aufgeteilt in 8 Gruppen, sorgt der W2700 mit brillanter Lichtübertragung und Top-Bildqualität für absolute Klarheit und Schärfe auf der gesamten Projektionsfläche.

© BenQ
Der BenQ CinePrime W2700 brilliert mit 4K, HDR PRO und DCI-P3-Farbraum

Der BenQ W2700 hebt sich von der Konkurrenz ab, indem er echte 4K-Auflösung mit dem DCI-P3-Farbstandard der Digitalkino-Industrie kombiniert. Ermöglicht wird das durch die CinematicColor-Technologie von BenQ. So können 95 % des extrem breiten DCI-P3-Farbraums sowie mehr als 100 % des Rec.709 Farbraums wiedergegeben werden. Damit liefert er den idealen Rahmen für die Darstellung der neuesten 4K-Blu-rays in natürlichen, authentischen Farben, wie sie von Filmemachern vorgesehen sind. Individuelle Farbkalibrierungsberichte bestätigen die Delta E ≤ 3-Farbgenauigkeit ab Werk.

Mit der exklusiven HDR-PRO-Technologie, die HDR10- und HLG-Formate unterstützt, bietet der W2700 4K-Performance in naturgetreuer Bildqualität. Dank automatischer Farb- und Ton-Mapping-Techniken liefert er eine lebendige, natürliche und realistische Videoqualität mit überlegenen Helligkeits- und Kontrastwerten mit beeindruckender 4K-Darstellung. Wer sich hingegen eine Full-HD-Auflösung wünscht, kann auf den W2000 zurückgreifen. Dieser erlaubt ebenfalls qualitativ hochwertige Standards für optimales Film- und Fernseherlebnisse.

Viele Einstellmöglichkeiten beim BenQ W2700

Für Kinobegeisterte und Heimkino-Profis, die eine anspruchsvolle und individuelle Filmerfahrung suchen, bieten die W2700 eigenen Technologien CinemaMaster Video + und CinemaMaster Audio + 2 ein digitales Kinoerlebnis in professioneller Qualität für AV-Screening und Wohnzimmer mit bewegungsadaptiver 4K-Pixel-Optimierung, großartiger Farbverbesserung und natürlicher Hauttonwiedergabe sowie einem integrierten, klangstarken Audiosystem.

Mit seinem modernen Design, dem geringen Gewicht und 1,3-fach-Zoom sowie vertikalem Lens-Shift, punktet der W2700 mit unbegrenztem Unterhaltungspotenzial.
Ausgestattet mit der langlebigen DLP-Technologie, die weltweit in 90 % der digitalen Kinos zum Einsatz kommt, liefert der wartungsfreie W2700 eine langlebige Bildqualität mit präzisen Farben und gestochen scharfer Klarheit. Heimkinofans können sich von der exzellenten Leistung ab sofort selbst überzeugen. Mehr Informationen auf www.Benq.de.

Bildquelle:

  • BenQ-W2700: © BenQ
  • Beamer-Spezial-BenQ-W2700: © BenQ

Kommentare im Forum

    Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert