Nach Verzögerung: Neue DAB Plus-Radiogeräte von Kathrein nun erhältlich

6
12460
© Kathrein
Anzeige

Eigentlich war die Auslieferung der Digitalradio-Reihe bereits für Juni angekündigt, nun ist es endlich soweit: Kathrein DS bringt drei unterschiedliche DAB Plus-Empfänger mit diversen Zusatzfunktionen auf den Markt – und will mit hoher Qualität beim Kunden punkten.

Radios mit Echtholzfurnier sind für die Meisten eher Teil unscharfer Jugenderinnerungen – noch vor der immer rasanter zunehmenden Kurzlebigkeit in der Sparte Consumer Electronics. Während die meisten Produkte so heute in windigen Leichtbau-Gewändern daherkommen, will die deutsche Firma Kathrein DS sich mit ihrer neuen Digitalradio-Reihe über den Faktor Verarbeitungsqualität am Markt platzieren. Die folgenden Geräte befinden sich bereits in der Auslieferung:

Bilder: Kathrein DS

Das DAB+ 1 mini (UVP 139 EUR) ist ein DAB+/UKW-Radio in kompakt-klassischer Form mit OLED-Display, integriertem Bluetooth-Empfänger für drahtloses Audio-Streaming und einem akustisch abgestimmtem Holzgehäuse. Zur netzunabhängigen, portablen Verwendung verfügt es über einen integrierten Lithium-Akku, inklusive LED-Anzeige für Akku-Ladezustand und Bluetooth-Verbindung. Außerdem lässt sich die eigene Musik über den AUX-Eingang des Radios wiedergeben. Das Gerät ist in vier unterschiedlichen Designs erhältlich: In weiß oder silbern lackiertem Echtholz sowie in dunklem oder hellem Echtholzfurnier. 

Ein tragbares DAB+/Internet-/FM-Radio mit Bluetooth-Empfänger liefert Kathrein DS mit dem DAB+ 10 tower (UVP 269 EUR) in schwarz. Neben digitalen DAB+ und analogen UKW-Radioprogrammen soll es in der Lage sein, auch Internetradioangebote per WLAN wiederzugeben – darunter auch Dienste wie Spotify, Deezer und Napster. Speichern lassen sich laut Hersteller 10 Stationen je Empfangsweg, der Sound kommt über einen 10 Watt (RMS) Lautsprecher und alle Infos zur Musik erscheinen auf dem hintergrundbeleuchteten 2,4 Zoll-Display. Steuern lässt sich das DAB+ 10 tower zusätzlich per App Undok (iOS/Android), selbst eine Kopplung per Bluetooth und NFC-Pairing ist möglich. Auch dieses Radio ist dank manuell schaltbarem Batterie-/Akku-Ladeschacht portabel verwendbar und mit einem AUX-Eingang sowie einem Kopfhöreranschluss ausgestattet. 

Beim DAB+ 100 highline (UVP 539 EUR) in schwarz handelt es sich um ein Stereo All-in-One System für den Empfang von Internet-, DAB+ und FM-Radioangeboten, der Möglichkeit zur Wiedergabe von Musik per Bluetooth und einem integrierten CD-Laufwerk. Ob digitales oder analoges Radio mit 10 Speicherplätzen je Empfangsweg, Musikstreaming-Dienste, wie Spotify, Napster oder Deezer, die Lieblings-CD, MP3- und WMA-Dateien oder beliebige Bluetooth-Zuspieler – das DAB+ Highline soll all diese Möglichkeiten mitbringen. Auch die Aufnahme und zeitversetzte Wiedergabe von Musik per SD-Karte oder USB-Stick stellt Kathrein in Aussicht. Ein hintergrundbeleuchtetes 3,2 Zoll-Farbdisplay soll dabei für Klarheit sorgen und zwei integrierte Lautsprecher mit je 7 Watt Leistung für ausreichend Sound. Neben einer Fernbedienung ist auch bei diesem Produkt die Bedienung per Undok App (iOS/Android) möglich. Die Anschlussmöglichkeiten sollen dann mit mit AUX-In, Kopfhörer, SD-Karte, USB-Port, Ethernet (RJ-45), Line-Out, optischem Ausgang und NFC-Kopplung „keine Wünsche offen lassen“ – davon ist der Hersteller Kathrein DS überzeugt.

Bildquelle:

  • kathrein-digitalradio: Kathrein

6 Kommentare im Forum

  1. OEM Sangean Ware, total überteuert nur ...... Kathrein bringt Digitalradio-Serie auf den Markt Hat die China-Lieferung doch länger gedauert als angenommen... Corona nicht eingeplant bzw. per Schiff senden lassen, ist günstiger.
  2. Für reine OEM Geräte ist das viel zu teuer, die gibt es unter anderen Marken wesentlich günstiger. 49€ statt 139€ für das DAB+ 1 mini 79€ statt 269€ für den DAB+ 10 tower 199€ statt 539€ für das DAB+ 100 highline fände ich okay.
Alle Kommentare 6 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum