Ocilion bringt diverse HD-Sender von Discovery ins Programm

0
2862
© Discovery
Anzeige

Discovery Deutschland hat mit Ocilion eine Vereinbarung zur Verbreitung seiner Sendermarken getroffen. Ocilion erweitert damit sein Senderportfolio auf der IPTV-Plattform für Netzbetreiber in Deutschland und Österreich um die Free TV-Sender DMAX HD, TLC HD, Eurosport 1 HD und Home & Garden TV HD.

Darüber hinaus sind auch die Pay TV-Sender Discovery Channel HD, Animal Planet HD und Eurosport 2 HD inkludiert. Zudem erhält Ocilion umfangreiche Zusatzrechte, darunter Optionen wie In-Home Streaming und Multi-Room Access. Die Content-Vereinbarung beinhaltet die Verbreitung über IP und DVB-C.

Hans Kühberger, Geschäftsführer Ocilion IPTV Technologies: „Netzbetreiber erhalten von uns alles aus einer Hand: Ein komplettes IPTV-System inklusive eines umfangreichen Senderangebots samt Signalanlieferung für ein TV-Produkt unter ihrer Marke. Dank der Vereinbarung mit Discovery holen wir weiteren Premium-Content auf unsere Plattform. Unsere Kunden bringen damit noch mehr Vielfalt in die Wohnzimmer ihrer Kunden.“

Ocilion liefert Netzbetreibern und Stadtwerken im deutschsprachigen Raum ein IPTV-Komplettsystem inklusive 4K Set Top Boxen, Apps, integrierter Videothek und Senderrechten. Dabei gibt es die Wahl zwischen einer lokalen Integration (On-Premises) und einer Cloud-Lösung (Vorleistungsdienst). Mittlerweile nutzen über 60 Netzbetreiber die IPTV-Plattform von Ocilion für ihren TV-Dienst.

Bildquelle:

  • discovery: Discovery

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert