RTL verkündet Starttermin für neues Design – mit Trailer

131
8332
Anzeige

Bereits seit einiger Zeit ist bekannt, dass RTL sein Markendesign und damit auch seine Senderlogos auswechseln wird. Nun ist auch bekannt, wann es soweit sein wird.

Die Mediengruppe RTL verpasst sich selbst und seinen Sendern eine Frischzellenkur in Sachen Design. Bereits vor einigen Monaten konnten diverse Variationen der bunten neuen Logos angeschaut werden. Nun ist auch klar, wann die neuen Designs am gewohnten Platz auf dem Fernsehbildschirm die alten Senderlogos ablösen werden: In einem Trailer auf der Videoplattform Youtube erklärt RTL, dass man nun „den nächsten Schritt wagen“ wolle. So ist der Logo-Wechsel für den 15. September angesetzt, den Mittwoch der laufenden Woche.

Neues Logo für RTL

Aus Mediengruppe RTL wird RTL Deutschland

Im Zuge der Transformation wird die Mediengruppe RTL Deutschland ab September unter RTL Deutschland firmieren. Der Streamingdienst TV Now wird zum Jahresende in RTL+ umbenannt. Auch die lineare TV-Sendermarke RTLplus bekommt demnächst einen neuen Namen. Darüber hinaus bleibt RTL Deutschland bleibt ein Markenverbund, in dem Vox, N-TV und Nitro als Familienmitglieder weiterhin eigene Marken bleiben.

Die Farben im neuen RTL-Logo sind individualisierbar, um verschiedene Themen und Partnerschaften in unterschiedlichen Kontexten herauszustellen. Der neue Markenauftritt von RTL wurde den Mitarbeitern sowie Werbekunden, Partnern und Journalisten heute auf den Screenforce Days, Deutschlands größtem jährlichen TV-Event, vorgestellt.

Quelle: Mediengruppe RTL

131 Kommentare im Forum

  1. Das neue Logo sieht aus, als ob Lieschen Müller zuhause mit Paint für Windows 95 versucht hätte, das aktuelle RTL-Logo nachzubauen.
Alle Kommentare 131 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum