Themen der Woche: Mehr UHD bei Magenta und Sky, neue TV-Formate für Hape Kerkeling

0
2796
Themen der Woche © olegkruglyak3/stock.adobe.com
© olegkruglyak3/stock.adobe.com
Anzeige

Hape Kerkeling kehrt mit neuen Formaten ins TV zurück, DAZN zeigt weiter internationale Fußball-Ligen und auch bei Magenta TV und Sky gibt es Neuigkeiten: Das waren die Themen der Woche.

Das sind die neuen TV-Formate mit Hape Kerkeling

Nach sieben Jahren Abstinenz kehrt der Comedian, Entertainer und Moderator zurück ins TV. Und er hat Lust auf seine zwei neuen Formate bei Vox, für deren Produktion nun der Startschuss fällt. In „Ein Abend mit Hape Kerkeling“ liest Hape Kerkeling im Hansa-Theater in Hamburg aus seinem neuen Buch „Pfoten vom Tisch! Meine Katzen, andere Katzen und ich“ ein paar Auszüge vor – und stellt sich den Fragen von Journalistin und Moderatorin Dunja Hayali.

„Hape und die 7 Zwergstaaten“ ist ein weiteres neues Format mit Kerkeling: Hier nimmt der charmante Komiker die Zuschauer mit auf eine ganz besondere Reise: Denn Hape wird zum kultigen Reiseführer und bereist die sieben Zwergstaaten Andorra, Liechtenstein, Luxemburg, Malta, Monaco, San Marino und den Vatikan, um hinter deren DNA zu kommen.

Was Hape Kerkeling zu seiner TV-Rückkehr zu sagen hat, gibt es hier zu lesen.

DAZN zeigt weiter Messi und Ronaldo

Seit DAZN 2016 in Deutschland und Österreich an den Start gegangen ist, überträgt die Sport-Plattform den besten Fußball aus Italien und Frankreich live. Und das bleibt auch so.

dazn
© DAZN

Gute Nachrichten für alle Fans des internationalen Spitzen-Fußballs: DAZN verlängert die Rechte mit der Serie A und der Ligue 1 um weitere drei Jahre in Deutschland und Österreich. Dies gab der Sportstreamingdienst diesen Freitag bekannt.

Hier geht es zur vollständigen Meldung.

Mehr UHD für Meganta TV-Kunden

Die Deutsche Telekom und Seven.One Entertainment Group intensivieren ihre langfristige strategische Partnerschaft: Als erstes Ergebnis dessen erhalten MagentaTV-Kunden den neuen UHD-Event-Kanal ProSiebenSat.1 UHD. Dort werden zukünftig parallel zur Ausstrahlung in SD und HD ausgewählte Show-Highlights, Spielfilme, Serien und Dokumentationen im ultrahochauflösenden Format zu sehen sein (DIGITAL FERNSEHEN-Artikel vom Tag).

Zusätzlich zu den neuen Inhalten haben die Partner auch die zukünftige Einspeisung aller linearen TV-Sender der Gruppe vereinbart. Diese stehen somit den Kunden der Deutschen Telekom auch weiterhin langfristig zur Verfügung. Die Vereinbarung umfasst die Verbreitung der Free- und Pay-TV-Sender sowie die Integration der Sender-Mediatheken auf der MagentaTV Plattform.

Weitere Informationen zum Thema im entsprechenden Artikel.

Sky-Bundesliga: Mehr UHD, weniger Spiele

Neue Sendungen und mehr UHD HDR sollen den Verlust des Bundesliga-Sonntags auffangen. Ab dieser Saison überträgt Sky 506 der 612 Spiele der Bundesliga und 2. Bundesliga sowie insgesamt 133 Konferenzen, die Relegationen und den Supercup live.

Sky Q Kunden mit UHD-Option können ab der neuen Spielzeit in der Regel drei Spiele pro Spieltag live auch auf Sky Sport Bundesliga UHD in Ultra HD sehen. Im Gegensatz zur letzten Saison mit 68 UHD HDR Spielen überträgt Sky über 100 Spiele in UHD und HDR. Diese bestehen Woche für Woche aus einem Spiel des Bundesliga-Samstagnachmittags, dem „Topspiel der Woche“ samstags um 18.30 Uhr und dem Samstagabendspiel der 2. Bundesliga. Das Unterhaus erstrahlt somit erstmals auch in HDR. Voraussetzungen für den Empfang sind ein UHD-HDR-tauglicher Fernseher, Sky Q und die hinzugebuchte UHD-Option.

Details zu den neuen Bundesliga-Formaten bei Sky gibt es hier.

Bildquelle:

  • dazn: © DAZN
  • Teaser_Themen: olegkruglyak3/stock.adobe.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum