BonGusto wird jetzt von Goldbach Germany vermarktet

10.10.2017, 18:59 Uhr, jk

Ab sofort ist der Food-Sender BonGusto Teil des Vermarktungsportfolios von Goldbach Germany. Erst vor kurzem konnte bereits KinoweltTV an Land gezogen werden.


Goldbach Germany baut sein Vermarktungsportfolio weiter aus. Mit sofortiger Wirkung stößt der Food-Kanal BonGusto neu zum Bereich Factual Entertainment des Münchner Unternehmens hinzu.


Zu dem Segment gehören außerdem auch Welt der Wunder und Insight TV. BonGusto bietet einen Mix aus internationalen Food-Formaten mit Anleihen aus den Bereichen Travel, Adventure und Entertainment sowie eigene Produktionen. Frank Möbius, Managing Director bei Goldbach Germany, will mit BonGusto "weiter wachsen" und, so Möbius weiter, darüber hinaus das Goldbach-Angebot mit der "etablierten und exklusiven Programmmarke noch attraktiver gestalten".

Momentan vermarktet Goldbach 19 Free- und Pay-TV-Sender, die sich laut Möbius durch starkes Zielgruppen-Involvement und hohe Programmqualität auszeichnen. Zuletzt konnte im Juli KinoweltTV hinzugewonnen werden.

"Mehr als zehn Jahre Food-Kompetenz zeichnen BonGusto aus, die Goldbach nun mit auf unsere Zuschauer zugeschnittenen Werbespots ergänzt. Für die Zufriedenheit unserer Zielgruppe werden unsere hochwertigen Food-Formate auch in Zukunft nicht durch Werbeblöcke unterbrochen", so Guido Bolten, Geschäftsführer der BurdaStudios Pictures. Der Sender gehört mehrheitlich zum Burda-Konzern.

  • Gefällt mir