Champions League Quotengarant für Sky

08.02.2019, 13:45 Uhr, PMa

Sky zieht vor dem Start der K.O.-Spiele kommende Woche ein erfolgreiches Fazit zur Gruppenphase der Champions League, obwohl man neuerdings grob die Hälfte der Spiele an DAZN sublizenziert.


Das 360-Grad-Sendekonzept, das Sky mit der neuen Champions-League-Saison umgesetzt hat, ist der Erfolgsgarant für die Gruppenphase, so ist man sich bei dem Bezahlsender sicher. Dadurch, dass das Turnier somit auf mehreren Wegen für Zuschauer empfangbar ist, zählt Sky durchschnittlich 28 Prozent mehr Zuschauer pro Spieltag.


Neben der Live-Berichterstattung im Pay-TV zeigte Sky rund 50 Stunden pro UEFA Champions League Spieltagswoche auf Sky Sport News HD im Free-TV und darüber hinaus in den frei verfügbaren digitalen Plattformen. Wie Sky erläutert, haben im Schnitt 3,35 Millionen Zuschauer an den jeweiligen Spieltagen eingeschaltet.

Vor dem Fernseher in den eigenen vier Wänden schauten demnach 2,72 Millionen Zuschauer die Spiele. Das entspricht einem Plus von 21 Prozent gegenüber Vorjahr. Mobil verfolgten via Sky Go 310.000 Zuschauer die Matches (ein Plus von 120 Prozent). In den Sky Sportsbars fanden sich 320.000 Gäste ein - 41 Prozent mehr als noch im Jahr zuvor.

Die meisten Zuschauer lockte dabei der zweite Champions-League-Spieltag der Saison am 2. und 3. Oktober an. Allein linear betrug die Reichweite hier 3,26 Millionen Zuschauer.

  • Gefällt mir