DFB-Pokal: Auslosung des Achtelfinals in der "Sportschau"

04.11.2018, 06:00 Uhr, bey

In der Runde der letzten sechzehn haben sich hauptsächlich Favoriten durchgesetzt. Schon am Wochenende wird das Achtelfinale im DFB-Pokal im Rahmen der "Sportschau" im Ersten live ausgelost.


Mit den Bayern, Werder Bremen, Borussia Dortmund und RB Leipzig und Hertha BSC Berlin tummeln sich allein fünf der sechs bestplatzierten Mannschaften der Bundesliga im Lostopf für das Achtelfinale im DFB-Pokal. Das Feld auf Seiten der Underdogs hat sich hingegen gelichtet. Aus Liga drei und vier hat es unter der Woche kein Team geschafft weiterzukommen.


Immerhin fünf Zweitligisten nehmen an der Runde der lezten sechzehn Mannschaften teil. Diese genießen aufgrund der Regularien im Gegensatz zu unterklassigen Vereinen jedoch kein garantiertes Heimrecht. Es könnte also schwer für HSV und Co. werden. Es könnten hingegen aber auch zwei Klubs aus der zweiten Bundesliga gegeneinander ausgelost werden.

Die Spiele des Achtelfinals werden am 5. und 6. Februar ausgetragen. Ob die ARD wieder zwei Partien live übertragen wird, steht noch nicht fest. Insgesamt hat das Erste Zugriff auf neun Begegnungen pro ausgetragener Pokalrunde. Bislang sind drei Partien live gezeigt worden. Wenn man davon ausgeht, dass die beiden Halbfinals und das Finale als gesichert gelten, blieben noch drei Optionen fürs Achtel- und Viertelfinale. Bedeutet, dass die ARD sich im Anschluss an die Auslosung entscheiden muss, in welcher der beiden Runden sie zwei Live-Spiele auswählt. Für die Auswahl bei der zweiten DFB-Pokal-Runde hagelte es mitunter heftige Kritik (DIGITAL FERNSEHEN berichtete).

Die Auslosung des Achtelfinals findet am kommenden Sonntag, den 4. November, um 18 Uhr live in der "Sportschau" statt.

  • Gefällt mir