ProSiebenSat.1 rüstet HbbTV-Portal mit neuen Funktionen auf

11.07.2019, 11:47 Uhr, jrk/fp

ProSiebenSat.1 hat ein Empfehlungssystem via HbbTV entwickelt, das die Sehgewohnheiten des einzelnen Zuschauers in den Mittelpunkt stellen soll.


Schon bisher konnten Zuschauer Folgen, die sie verpasst oder unterbrochen hatten, später über das HbbTV-basierte Red-Button-Portal ansehen. Jetzt kommen zwei neue Services dazu: Sobald der Nutzer mit der roten Farbtaste seiner Fernbedienung die Sender-Mediatheken auf seinem Smart-TV öffnet, sieht er auf einen Blick die verpassten Folgen und auf ihn zugeschnittene Empfehlungen.


Daneben wird es eine sogenannte Weiterschau-Funktion geben, die sich die Stelle merkt, an der der Zuschauer die Folge unterbrochen hat und ihm später einen direkten Einstieg an diese Stelle ermöglicht. Im Red-Button-Portal bündelt ProSiebenSat.1 sämtliche Mediatheken seiner TV-Sender.
 
In Kürze sollen auch Empfehlungen im laufenden TV-Programm zum Einsatz kommen, die dem Zuschauer dann über entsprechende Einblendungen vorgeschlagen werden.
 
Das Red-button-Portal steht Smart-TV-Besitzern kostenlos zur Verfügung. ProSiebenSat.1 bündelt dort sämtliche Mediatheken seiner TV-Sender und bietet Zuschauern die Inhalte von ProSieben, Sat.1, Kabel Eins, Sixx, ProSieben Max, Sat.1 Gold und Kabel Eins Doku an. Nutzer finden im Portal zudem Zusatzcontent wie etwa Bilderstrecken oder Rätselfragen sowie den interaktiven Feed mit digitalen Nachrichten, Services und Entertainment-Infos.

  • Gefällt mir