Spekulation: TV-Senders BTV wird erst im nächsten Jahr verkauft

19.11.2009, 16:28 Uhr, mth

Sofia, Bulgarien - Der Verkauf des größten bulgarischen TV-Senders BTV, der zu Balkan News Corporation aus dem Hause Rupert Murdoch zählt, soll nicht mehr in diesem Jahr stattfinden.


Das prognostizierte Krassimir Guerov, ein Berater des Fernsehsenders, wie das Branchenportal "Broadband TV News" berichtet.
 
Seit 2008 bietet Murdoch den Sender für mindestens 800 Millionen US-Dollar zum Verkauf an (DF berichtete). Neben dem Medienunternehmen Central European Media Enterprises (CME) sei unter anderem auch die Bertelsmann-Tochter RTL Group am Kauf interessiert.
 
BTV wurde 2000 gegründet und ist der erste nationale private Fernsehsender in Bulgarien.
  • Gefällt mir