Deutsche TV-Plattform: DVB-T2 ist marktfähig

106
18
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Anzeige

Auf ihrer Pressekonferenz im Rahmen der diesjährigen IFA hat die DeutscheTV-Plattform den Abschlussbericht zum DVB-T2-Projekt Nord vorgestellt. Der neue Übertragungsstand sei demnach technisch ausgereift und marktfähig. Eine Grundsatzentscheidung der Programmanbieter zur neuen Technik wird in den kommenden sechs Monaten erwartet.

Im Rahmen ihrer IFA-Pressekonferenz vom Freitag (31. August 2012) hat die Deutsche TV-Plattform den Abschlussbericht des DVB-T2-Projekts Nord vorgestellt. Professor Ulrich Reimers vom Institut für Nachrichtentechnik der Universität Braunschweig befasste sich bei der Vorstellung des Berichtes „Zukunft der Terrestrik: Terrestrik der Zukunft“ mit den frequenztechnischen, wirtschaftlichen und medienpolitischen Rahmenbedingungen für die Einführung des Nachfolgestandards. Der Bericht kommt zu dem Ergebnis, dass die Technik für DVB-T2 voll ausgereift und marktfähig ist.

Laut Bericht sei es möglich sieben bis acht SD-Sender oder drei bis vier HDTV-Programme auf einen Kanal aufzuschalten. DVB-T2 erlaubt die Kodierung der Videosignale in MPEG-4 AVC (H.264) im Gegensatz zum bisherigen MPEG-2 und ist damit auch für die terrestrische Verbreitung von HDTV-Inhalten gerüstet. Auch grundverschlüsselte Angebote sollen über den neuen Verbreitungsstandard möglich sein.  

Innerhalb der nächsten sechs Monate erwartet die Deutsche TV-Plattform von den Programmanbietern nun ein Bekenntnis zum neuen Übertragungsstandard, damit eine Einführung für Deutschland in Angriff genommen werden kann. [ps]

Bildquelle:

  • Empfang_DVB-T_Artikelbild: © JuergenL - Fotolia.com

106 Kommentare im Forum

  1. AW: Deutsche TV-Plattform: DVB-T2 ist marktfähig Gerne, aber dann bitte auch in HD. Und die Lokalsender wie wmtv sollten auch über den Äther gehen.
  2. AW: Deutsche TV-Plattform: DVB-T2 ist marktfähig Dass DVB-T2 technisch ausgereift ist, haette ich denen auch sagen koennen. Wird ja schliesslich schon seit laengerem genutzt
  3. AW: Deutsche TV-Plattform: DVB-T2 ist marktfähig Für HD fehlen dann aber noch Frequenzen. (und für weitere Sender sowieso)
Alle Kommentare 106 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum