DVB-T mobil: Möglich oder Marketinggag?

0
9
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Anzeige

Leipzig – Ist das Überallfernsehen DVB-T wirklich ‚überall‘ im Versorgungsgebiet, also auch mobil im Fahrzeug empfangbar?

DIGITAL FERNSEHEN machte in der deutschen Hauptstadt, wo das digitale Antennenfernsehen seit November 2002 zu empfangen ist, die Probe aufs Exempel. Ausgerüstet mit drei Empfangssets unterschiedlicher Hersteller stürzte sich die Testredaktion ins Getümmel Berlins, per PKW wohlgemerkt. Da die Leistung der Geräte recht unterschiedlich ausfiel, wurden auch mal die Antennen untereinander ausgetauscht, um die Testergebnisse zu verfeinern.

Durchschnittliche Stadtgeschwindigkeit hielten die Testgeräte ohne größere Aussetzer und Probleme durch. Sorgen gab es jedoch, als man die Innenstadt verließ und auf die Schnellstraßen wechselte. Ob bei DVB-T mobil auch wirklich drin ist, was draufsteht und welche Testgeräte einen guten Eindruck machten, erfahren Sie im DVB-T mobil-Praxistest in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift DIGITAL FERNSEHEN, die am Kiosk und im Abo (auch rückwirkend) erhältlich ist. [mg]

Bildquelle:

  • Empfang_DVB-T_Artikelbild: © JuergenL - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert