DVB-T-Modul für den Laptop ab Mai im Handel

0
23
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Anzeige

SCM Microsystems und Satelco haben den Vertrieb des weltweit ersten mobilen Empfängers für digitales Fernsehen bekannt gegeben.

Satelco stellt dazu ein Komplettpaket zusammen, das aus dem von SCM entwickelten Mobile Terrestrial Receiver, Antenne und Software besteht. Der Mobile Terrestrial Receiver macht jedes Notebook zum Digitalfernseher: Der Empfänger für digitales terrestrisches Fernsehen ermöglicht den mobilen Empfang von Fernsehprogrammen und multimedialen Inhalten wie zum Beispiel die Nutzung des Internet.
Der Mini-Empfänger, der keine eigene Stromversorgung benötigt, wird einfach in den PCMCIA-Slot eines Notebook, Sub-Notebook oder Tablet-PC eingeschoben und fertig ist der mobile DVB-T-Empfang für zu Hause und unterwegs.
 
Das Gerät kann überall dort eingesetzt werden, wo digitales Fernsehen und digitale Dienste terrestrisch ausgestrahlt werden. Dies ist bereits heute im Großraum Berlin und schon bald in anderen Ballungsräumen der Fall (NRW, Norddeutschland). Alle Großräume in Deutschland werden bis 2006 abgedeckt sein, die gesamte Bundesrepublik bis 2010. SCM präsentiert den weltweit ersten mobilen terrestrischen Empfänger auf der CeBIT auf dem Stand D26, Halle 17 vom 18. bis zum 24. März 2004.
Der Mobile Terrestrial Receiver ist ab Mai im Handel erhältlich. [lf]

Bildquelle:

  • Empfang_DVB-T_Artikelbild: © JuergenL - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert