DVB-T: Neue Regionen sollen 2007 starten

0
3
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Anzeige

Das terrestrische Digitalfernsehen ist weiter auf dem Vormarsch: Für 2007 ist der DVB-T-Ausbau in vielen weiteren deutschen Gebieten geplant.

Neue Gebiete sind unter anderem: Das nördliche Münsterland, rund um Lüneburg und den Harz, Magdeburg, die westliche Rheinland-Pfalz, die Vordereifel, das Saarland, Koblenz-Trier, der Oberrhein, das südliche Baden-Württemberg, Schwaben, fast ganz Sachsen und Teile Ostthüringens sowie die Gegend um die Lutherstadt Wittenberg. Dies geht aus der aktualisierten Karte hervor, die auf der DVB-T-Informationsseite zu finden ist.

„Für 2008 streben wir die Flächenvollversorgung mit DVB-T in Deutschland an“, bestätigte der Leiter der Geschäftsstelle DVB-T der Medienanstalt Sachsen-Anhalt, Michael Richter, gegenüber DIGITAL FERNSEHEN. „Derzeit sind dafür einige vorbereitende Bauvorhaben im Gange. So werden derzeit neue Sendetürme errichtet, wie zum Beispiel in Magdeburg.“[lf]

Bildquelle:

  • Empfang_DVB-T_Artikelbild: © JuergenL - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert